Zusatzsoftware fürs iPhone

Evernote

Evernote ist ein Web-Dienst, bei dem Sie mit einem kostenlosen Nutzerkonto Notizen aller Art anlegen können - etwa Screenshots, kurze Memos oder sogenannte Webclips. Diese lassen sich in verschiedene "Notebooks" sortieren und mit Schlagwörtern, neudeutsch "Tags", versehen.

Damit avanciert Evernote zum digitalen Gedächtnis, das sich alles Mögliche merkt und sogar voll durchsuchbar ist: Selbst auf Fotos abgebildete Texte lassen sich mit Evernote in Sekundenschnelle finden! Neben dem Web-Service gibt es kostenfreie Clients für Windows, den Mac und Windows Mobile - und eben auch fürs iPhone.

Auch Text- und Sprachnotizen

Mit Letzterem haben Sie vollen Zugriff auf Ihr Evernote-Nutzerkonto samt aller gespeicherten Inhalte und können auf einfachste Weise neue Inhalte hinzufügen. Fotografieren Sie etwa das Ergebnis einer Besprechung einfach vom Flipchart ab und schicken Sie es an Evernote - später können Sie nach Begriffen darauf suchen und haben schnell die richtige Stelle entdeckt.

Auch Text- und Sprachnotizen finden den Weg vom iPhone zu Evernote. So schlägt das Programm mehrere Fliegen mit einer Klappe und verwandelt das iPhone (auch) in ein Diktiergerät.

Mehr zum Thema

Spiele-Tipps

Auf kaum einer Spiele-Plattform ist das Angebot so riesig wie bei Apples iOS und dem dazugehörigen AppStore. Gleichzeitig ist es aber auch nirgendwo…
Überblick

Testberichte zum iPhone 4 und iPhone 3GS und jede Menge Apps: Alles wichtige zu Apples Smartphone im Überblick.
Smartphone-Software

Sie machen das Smartphone zum Nachrichten-Portal, mobilen Büro oder zur Spielkonsole - Apps erweitern den Funktionsumfang von Mobiltelefonen beinahe…
Navigations-App

Maps 3D ist eine sehr vielseitige und umfangreiche Outdoor App, die sich hervor- ragend zum Planen größerer Fahrradtouren, aber auch zum Wandern oder…
iOS 8.4

Vodafone hat das iPhone 6 und iPhone 6 Plus für Voice over LTE freigeschaltet. Voraussetzung ist iOS 8.4. Die LTE-Telefonie ist seit März im…