Anleitung mit und ohne Handy/SIM

WhatsApp Account löschen - so geht's

16.8.2019 von Tim Kaufmann

Mit wenigen Handgriffen sagen Sie WhatsApp "Auf Wiedersehen". Die dazu notwendige Funktion ist in der App selbst schon vorhanden. Wir erklären, wie Sie den WhatsApp-Account löschen - mit und ohne Handy / SIM.

ca. 0:55 Min
Ratgeber
WhatsApp Account löschen
WhatsApp: So löschen Sie Ihren Account
© WhatsApp / Screenshot: Tim Kaufmann

Durch Löschen Ihres WhatsApp Accounts verschwinden Sie aus den Kontakt-Listen Ihrer Freunde, aus allen Gruppen und auch der Nachrichtenverlauf wird von Ihrem Handy gelöscht. Auch etwaige Google-Drive-Backups werden gelöscht.

WICHTIG: Das Löschen des WhatsApp-Kontos lässt sich nicht rückgängig machen. Sie können allerdings ein neues Konto einrichten, indem Sie Ihre Nummer erneut in die App eintragen und verifizieren.

WhatsApp Account löschen
Die Funktion, um den Whatsapp Account zu löschen, ist sowohl in Android als auch in iOS in die App integriert.
© WhatsApp / Screenshot: Tim Kaufmann

Account löschen mit der WhatsApp-App 

Am einfachsten gelingt das Löschen direkt vom Handy aus. Starten Sie WhatsApp, öffnen Sie die Einstellungen und tippen Sie auf "Account". Dann wählen Sie das Land aus, in dem Ihre Telefonnummer registriert wurde (üblicherweise Deutschland).

Anschließend tippen Sie Ihre Nummer ohne führende Null ein. Aus einer deutschen Mobilfunknummer wie *0170 12345678* wird dadurch die internationale *+49 170 12345678.*Nachdem Sie "Meinen Account löschen" angetippt haben, wird die Löschung wirksam.

WhatsApp Account löschen
In Android klicken Sie in WhatsApp auf den Knopf mit den drei Punkten oben rechts und gehen dann auf „Einstellungen“. Auf dem iPhone finden Sie den „Einstellungen“-Knopf rechts unten.​
© WhatsApp / Screenshot: Tim Kaufmann

Account löschen via Support 

Das Löschen aus der App heraus klappt nur, wenn dort noch die mit dem entsprechenden Konto verknüpfte Rufnummer in WhatsApp hinterlegt ist. Ist das nicht mehr der Fall, bleibt als Ausweg eine Mail an den Support.

Diese enthält den Betreff "Verloren/Gestohlen: Bitte deaktiviert meinen Account". Im Nachrichtentext hinterlegen Sie Ihre Handy-Nummer, wiederum im internationalen Format (siehe oben). So können Sie Ihr Whatsapp-Konto auch ohne Handy oder ohne SIM-Karte löschen.

WhatsApp-Tipp: Speicherplatz sparen

Quelle: WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH
Wer über WhatsApp viele Bilder und Videos empfängt, sollte überlegen, ob wirklich all diese Daten stets automatisch auf dem Smartphone abgespeichert werden sollen. Insbesondere wenn der Speicherplatz begrenzt ist, empfiehlt sich eine entsprechende Änderung der WhatsApp-Einstellungen.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Smartphone Sicherheit

Für Smartphone und Tablet

10 Android-Einstellungen für mehr Sicherheit

Manche Sicherheits-Einstellungen von Android sind nicht gerade offensichtlich. Mit diesen Tipps wird Ihr Android-Handy oder -Tablet sicherer.

Asus Zenfone 6

Technik in hohen Temperaturen

So schützen Sie Handy, Tablet und Co. vor Hitze

Auch Ihrem Handy, Smartphone, Tablet oder Notebook setzt die Hitze zu. Wir zeigen wie Sie Ihre mobile Technik in den heißen Monaten schützen.

In-App-Käufe deaktivieren

iOS & Android

In-App-Käufe deaktivieren - so geht's

Viele zunächst kostenlose Apps und Spiele werden durch In-App-Käufe im Nachhinein noch richtig teuer. So deaktivieren Sie die In-App-Käufe.

WhatsApp Account sperren

Handy weg?

So sperren Sie den WhatsApp-Account

Was passiert mit WhatsApp, wenn das Handy verloren geht oder gestohlen wurde? Wir zeigen, wie Sie den WhatsApp-Account sperren können.

Whatsapp Telefonnummer ändern

Neue Nummer, altes Handy

Neue Nummer in Whatsapp - Das sollten Sie beachten

Sie wollen Whatsapp mit einer neuen Nummer nutzen? So funktioniert der Wechsel auf ein neues oder das alte Handy.