Schnelles Internet

Congstar

Die Telekom-Zweitmarke Congstar bietet eine gute Netzversorgung, lässt aber bei Zusatzdiensten kaum was springen.

2007 trat der Kölner Betreiber an, um den Kundenschwund beim Mutterkonzern zu stoppen: Der Telekom setzten Mobilfunk-Discounter wie Simyo immer mehr zu, und auch im Festnetz kehrten den Bonnern im selben Jahr über zwei Millionen Kunden den Rücken. Die Zweitmarke hat mittlerweile die Kehrtwende geschafft: Congstar zählt mit über 3,7 Millionen Nutzern zu den größten Anbietern auf dem Discount-Markt. Dabei legen die Kölner den Fokus stark auf Mobilfunk und sind mit dem Verkauf von günstigen Handyverträgen erfolgreich.

Sehr gut verfügbar, maue Ausstattung

In puncto Festnetz schlägt Congstar keine hohen Wellen: So bietet die Telekom-Billig-Marke DSL mit 16 und 50 Mbit/s bundesweit an und greift dabei nicht nur auf das sehr gut ausgebaute Festnetz der Telekom zurück, sondern nutzt zudem das leistungsstarke Netz des überregionalen Anbieters QSC. Auch verschließen sich die Rheinländer zukunftsträchtigen Geschäftsfeldern nicht und verkaufen in ausgewählten Regionen Breitband via Glasfaser und Kabel mit bis zu 100 Mbit/s. Schade, dass Preise und Zusatzdienste wenig innovativ sind: Mit mageren 250 MB Onlinespeicher und keinerlei Extras ist heute nur schwer ein Blumentopf zu gewinnen. Da gibt's bei der Mutter Telekom deutlich mehr fürs gleiche Geld. Dafür bietet Congstar DSL auch ohne Laufzeit an.

Mehr zum Thema

Vergleichstest

Wie gut transportieren die DSL- und Kabelnetze Videostreams in High Definition (HD) und Standard Definition (SD)? Wir vergleichen für Sie die 14…
Handy im Ausland

Auch Vodafone senkt die Roaming-Gebühren. Vodafone-Urlauber können im EU-Ausland zu Inlandspreisen kommunizieren und dazu noch LTE nutzen.
Handy im Ausland

E-Plus bzw. Base agiert bei den Roaming-Gebühren als Vorreiter. Alle Preise für die Handy-Nutzung im Ausland im Überblick.
DSL- und Kabelanschlüsse im Vergleich

Schnelles Internet - das will Politik und Volk gleichermaßen. Damit Sie wissen, bei wem Sie in puncto Breitband am meisten profitieren, hat connect…
Mobilfunknetz

Eine bundesweite Störung bei Vodafone sorgte am Mittwoch für lange Gesichter bei vielen Kunden. Das müssen Sie jetzt tun.