Schnelles Internet

Telefonica Deutschland

Die Münchner von Telefonica Deutschland haben ein stabiles Netz, statten ihre DSL-Produkte aber mit kaum Extras aus.

Der nach Anzahl der Kunden größte deutsche Mobilfunkbetreiber führt seit Januar bundesweit die GSM- und UMTS-Netze von O2 und E-Plus zusammen und beeilt sich mit dem LTE-Ausbau: Damit sind die Münchner gut beschäftigt, denn bis Ende 2016 wollen sie 90 Prozent der Bevölkerung mit 4G erreichen. Im Festnetz nutzt die Telefónica-Tochter seit 2014 neben dem eigenen Kernnetz die Highspeed- Infrastruktur der Telekom und kann so DSL- und VDSL-Bundles unter eigener Marke vertreiben. Im Rahmen dieser Kooperation bauen die Münchner ihr Festnetz sukzessive von der ADSL-Infrastruktur zu einer NGA-Plattform um und wollen 2019 fertig sein.

Flexible Verträge, keine Extras

In Sachen Netzqualität schlagen sich die Bayern ordentlich: So erreichte O2 beim letzten connect-Festnetztest noch vor Vodafone den dritten Rang, die Vermittlung von Datenpaketen gelang ähnlich schnell und stabil wie bei den Spitzenreitern 1&1 und Telekom. Dabei ist der TK-Anbieter mit seinen DSL-Bundles von 8 bis maximal 100 Mbit/s nicht gerade der Preisbrecher: Die Monatspreise liegen zwischen 25 und 40 Euro. Doch dafür gelten die Sprachflats, die in allen DSL-Tarifen enthalten sind, auch für Anrufe in alle deutschen Handynetze: Damit kann die Konkurrenz nicht dienen. Auch schön: die flexiblen Vertragslaufzeiten. Sonstige Extras gibt's aber keine.

Mehr zum Thema

Vergleichstest

Wie gut transportieren die DSL- und Kabelnetze Videostreams in High Definition (HD) und Standard Definition (SD)? Wir vergleichen für Sie die 14…
Handy im Ausland

Auch Vodafone senkt die Roaming-Gebühren. Vodafone-Urlauber können im EU-Ausland zu Inlandspreisen kommunizieren und dazu noch LTE nutzen.
Handy im Ausland

E-Plus bzw. Base agiert bei den Roaming-Gebühren als Vorreiter. Alle Preise für die Handy-Nutzung im Ausland im Überblick.
DSL- und Kabelanschlüsse im Vergleich

Schnelles Internet - das will Politik und Volk gleichermaßen. Damit Sie wissen, bei wem Sie in puncto Breitband am meisten profitieren, hat connect…
Mobilfunknetz

Eine bundesweite Störung bei Vodafone sorgte am Mittwoch für lange Gesichter bei vielen Kunden. Das müssen Sie jetzt tun.