LG und Samsung im Duell

LG V30 vs. Galaxy S8: Kamera, Betriebssystem und Fazit

Inhalt
  1. LG V30 vs. Samsung Galaxy S8 (Plus)
  2. LG V30 vs. Galaxy S8: Kamera, Betriebssystem und Fazit

Kamera

Beide Galaxy-S8-Modelle verfügen über die selbe Kamera. Dabei handelt es sich um eine 12-Megapixel-Kamera mit einer f/1.7-Blende, die besonders  viel Licht einfangen kann. Die Frontkamera löst mit 8 Megapixeln auf, die Blende ist mit f/1.7 identisch. Dual-Pixel-Technologie ermöglicht ein schnelles Scharfstellen des Auto-Fokus. In unserem connect Labortest für Smartphone-Kameras hat die Kamera bei den beiden Samsung-Modellen einige der besten Messwerte geliefert.

LG verdoppelt das Angebot: Das V30 besitzt eine Dual-Kamera (Samsung-Nutzer bekommen diese erst beim Kauf eines Galaxy Note 8), bestehend aus einer 16-MP-Kamera mit einem Winkel von 71° sowie einer lichtstarken f/1.6-Blende und einer 13-Megapixel-Kamera mit 120° Weitwinkel ​und f/1.9-Blende. Die Frontkamera bietet eine Auflösung von 5 Megapixeln und verfügt über ein 90°-Weitwinkelobjektiv sowie eine f/2.2-Blende. LG betont dabei die Fertigung der Kameralinse, da es sich um eine Version aus Glas handelt. Diese soll für präzisere Farbwiedergabe und klarere Bilder sorgen als die bei Smartphones meist üblichen Plastiklinsen.

Samsung Galaxy S8

© Samsung

Galaxy S8 und S8 Plus haben eine 12-MP-Kamera, die mit großen Pixeln und einem großen Sensor ausgetattet ist.

Android-Version, Updates und besondere Features

Galaxy S8 und S8+ wurden mit Android 7.0 Nougat ausgeliefert. Das Update für das neue Andoid 8.0 Oreo sollen sie allerdings erst im nächsten Jahr bekommen. Solange ist LG mit dem V30 den beiden eine Nasenlänge voraus, denn das neue Flaggschiff kommt mit Android 7.1.2. In unserem Vergleich zur Update-Politik der Smartphone-Hersteller kommt LG allgemein jedoch nur mit der Wertung "befriedigend" davon. Der Hersteller versorgt oft nur seine Top-Modelle mit Updates und auch diese nur mit einer neuen Android-Version. Samsung gönnt seinen Topmodellen in der Regel zwei neue Android-Versionen. Damit kann man anhand der bisherigen Update-Analysen bei S8 und S8+ sogar auf Android 9 hoffen, während das LG V30 möglicherweise nur Android 8 bekommt.

Das V30 wurde von LG als Daydream-ready ausgewiesen, das heißt es eignet sich zur Nutzung mit Googles VR-Brille Daydream View. Der Support für die VR-Plattform Daydream für das Galaxy-S8-Duo wurde von Samsung nachträglich per Update freigeschaltet. Für den virtuellen Spielspaß ist also bei beiden Herstellern gesorgt. Samsung bietet jedoch auch eine eigene VR-Brille namens GearVR und dazu passend eine 360-Grad-Kamera namens Gear 360.

Seit diesem Jahr hat Samsung auch einen eigenen Sprachassistenten namens Bixby im Programm, für den Galaxy S8 und S8+ sogar eine eigene Taste am Gehäuse erhalten haben. Bixby gibt es allerdings zunächst nur in den Sprachen Englisch und Koreanisch. LG hingegen verzichtet auf eine Eigenentwicklung und gibt dem V30 den Google Assistant mit. Ob man ihn nutzen möchte oder nicht, das bleibt den eigenen Vorlieben überlassen - zumindest aber spricht und versteht dieser Sprachassistent Deutsch.

Samsung Galaxy S8 Plus Gear VR und Gear 360

© Samsung

Samsung hat sein eigenes VR-Equipment, bestehend aus Brille und 360-Grad-Kamera. Beides ist mit dem S8 kompatibel.​

Fazit

Das LG V30 präsentiert sich auf den ersten Blick solide und muss sich auch im Vergleich mit dem Platzhirsch Samsung nicht verstecken. Bei so vielen technischen Daten die beinahe eins zu eins übereinstimmen mag die Kaufentscheidung nicht ganz so leicht fallen, wenn man an keine Marke gebunden ist. 

An der Qualität des Qualcomm-Chips sowie an RAM und internem Speicher gibt es sicherlich nichts zu meckern, ein starkes Argument könnte auch die Dual-Kamera des V30 sein, die zudem eine noch etwas lichstärkere Blende hat, als das Samsung-Modell. Wer von Samsung eine Dual-Kamera haben will, muss zudem das teurere Note 8 in die Hand nehmen, da das S8+ ohne dieses ein Feature kommt. LG liefert ebenso wie Samsung einen Iris-Scanner, Sprachassistent sowie High-End-Sound dank Marken-Kopfhörern. Der Kritik, die am Display des V30 laut geworden ist, werden wir in unserem Labortest nachgehen, ebenso wie wir natürlich alle anderen Aspekte des Smartphones noch ausgiebig testen müssen.

Der Flaggschiff-Vorgänger LG G6 zeigte sich im Test als gut, aber doch nicht als überragend. Samsungs Galaxy S8+ und S8 konnten sich dagegen Platz 1 und 3 der Bestenliste sichern. Bei LG ist also noch Luft nach oben, aber der erste Eindruck des LG V30 vermittelt Potenzial: Das V30 könnte überzeugen. Wir sind gespannt, welches finale Ergebnis der Labortest bringt und werden dies hier ergänzen.

Unboxing: Samsung Galaxy S8

Quelle: connect
Packungsinhalt und Ausstattung des Samsung Galaxy S8 im Unboxing-Video.

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy S8
Welches Samsung ist besser?

Ist das neue Galaxy S8 besser als das Galaxy S7? Und wie viel hat sich gegenüber dem Vorgänger verändert? Wir vergleichen die Samsung-Smartphones.
Galaxy S8 und Galaxy S9+
Alt gegen Neu

Das Galaxy S9 muss sich gegen seinen Vorgänger beweisen. Was hat Samsung seit dem Galaxy S8 verändert, was verbessert? Wir machen den Vergleich.
android 9 p update liste
Android P: Update-Liste

Von BQ über Huawei bis Samsung: Unsere Android 9 Pie Update-Liste fasst zusammen, welche Smartphones die Aktualisierung auf die neue Version erhalten.
Samsung Galaxy S8 - News Test
Updates, Preis und Alternativen

Wie gut schlägt sich das Samsung Galaxy S8 im Jahr 2019? In unserem Kauf-Check analysieren wir Hardware, Performance, Updates, Preis und Alternativen.
Samsung Galaxy S8 Android 9 Update
Firmware Aktualisierung

Nach mehreren Beta-Versionen ist es endlich soweit: Samsung verteilt das Android-9-Update für das Galaxy S8 und S8+ via OTA-Download. Hier alle Infos.