17 Anbieter im Mobilfunk-Hotline-Service-Test 2022

Deutschland: 1&1, Mobilcom-Debitel, Blau & Congstar

6.4.2022 von Josefine Milosevic

ca. 2:00 Min
Vergleich
VG Wort Pixel
  1. Mobilfunk-Hotlines im Test: Wo stimmt die Beratung?
  2. Deutschland: Deutsche Telekom, Telefónica O2 & Vodafone
  3. Deutschland: Lidl, Tchibo, Yourfone & Aldi
  4. Deutschland: 1&1, Mobilcom-Debitel, Blau & Congstar
  5. Deutschland: Klarmobil, Otelo & Smartmobil
  6. Österreich: Magenta Telekom, Drei & A1 Telekom
  7. Schweiz: Sunrise, Swisscom & Salt

1&1

Auf das Netz von 1&1 warten wir noch, der Start ist für 2023 avisiert. Zeit, den Service zu optimieren: Ging 1&1 im letzten Jahr mit der Endnote „gut“ noch als Testsieger bei den Alternativen über die Ziellinie, muss sich die Dommermuth-Truppe diesmal mit dem 5. Platz bescheiden. Das kann nicht der Anspruch des Netzbetreibers in spe sein.

Gute Basis, aber ausbaufähig

Die Erreichbarkeit hat sich zwar auf 100 Prozent verbessert, und die Wartezeit ist mit 75 Sekunden nach wie vor „sehr gut“, ebenso das Sprachdialogsystem. Leichte Abzüge gibt es aber in der punkteträchtigen Königsdisziplin Beratungsqualität. Hier haben die sehr guten Konkurrenten klar zugelegt.

1&1 - connect-Urteil: gut (414 von 500 Punkten)

Mobilcom-Debitel

Eine Ausnahmestellung nimmt die Freenet-Tochter Mobilcom-Debitel ein. Neben eigenen Tarifen vertreibt die Company auch die originalen Tarife aller drei Netzbetreiber sowie aktuelle Smartphones. Die Hotline muss also über ein sehr breites Wissen verfügen, um zu dem umfangreichen Produktportfolio gut beraten zu können.

Lange Wartezeit

Im Aufwind zeigte sich die Erreichbarkeit: 2021 waren fünf Anrufe selbst beim dritten Versuch erfolglos, 2022 war es nur noch einer. Die Wartezeit ist mit fast dreieinhalb Minuten aber nach wie vor sehr lang. Schade, denn das Personal berät nach wie vor auf überwiegend gutem Niveau und hat hier nur wenige Punkte eingebüßt.

Mobilcom-Debitel - connect-Urteil: gut (414 von 500 Punkten)

Blau

Die Zweitmarke von Telefónica bleibt auf der Vorjahresnote, wobei sich im Detail ein paar Änderungen ergeben. Verbessert hat sich die Erreichbarkeit: Statt drei Ausfällen im letzten Jahr gab es 2022 keinen einzigen zu beklagen. Hier kommt Blau von „gut“ auf „sehr gut“.

Wartezeit stark verbessert

Den größten Sprung gibt es bei der Wartezeit zu vermelden: von „mangelhaft“ auf „sehr gut“. In Zahlen: Statt im Schnitt quälende 4:24 Minuten warten Kundinnen und Kunden jetzt nur noch 1:04 Minute. Chapeau! Etwas weniger gibt‘s für die Beratungsqualität: Statt 267 holte das Team dieses Jahr nur 260 Punkte. Vor allem abseits der Tarife kamen manche ins Schwimmen. Die Teilnote „gut“ bleibt aber erhalten.

Blau - connect-Urteil: gut (411 von 500 Punkten)

Congstar

Wie schlägt sich die Telekom-Marke? Gut, Congstar wurde aber wie 1&1 vom Überholmanöver der sehr guten Anbieter überrascht. Wir erinnern uns: 2021 gab es noch keine sehr gute Alternative, dieses Jahr gleich vier. Dabei hat Congstar in allen Disziplinen zugelegt: Die Wartezeit hat sich von 1:45 Minute auf 59 Sekunden verkürzt. Die meisten Anrufe kamen beim ersten Versuch durch.

Qualität klar gesteigert

Und auch bei der Qualität der Aussagen zeigt sich ein klarer Fortschritt: von „befriedigend“ auf „gut“. Also hat Congstar eigentlich alles richtig gemacht. Doch das Bessere ist nun mal des Guten Feind, und so muss sich die Crew noch mehr ins Zeug legen.

Congstar - connect-Urteil: gut (411 von 500 Punkten)

Mobilfunk-Hotline-Test: Ergebnis Alternativanbieter Deutschland -1&1, Mobilcom-Debitel, Blau & Congstar
Mobilfunk-Hotline-Test: Ergebnis Alternativanbieter Deutschland -1&1, Mobilcom-Debitel, Blau & Congstar
© connect

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

O2 Gebäude München

O2-Hotline-Erreichbarkeit

Beschwerden über O2-Hotline nehmen zu

Die Bundesnetzagentur sieht einen Anstieg bei Beschwerden über die Hotline der Telefónica-Tochter O2. Gibt es bald gesetzliche Regelungen?

Telekom SprachID

IFA 2018

Sprach-ID: Telekom-Hotline bietet Identifizierung per Stimme

Die Telekom führt bei ihrer Hotline eine Spracherkennung ein. Kunden können sich mit Sprach-ID beim Hotline-Anruf künftig per Stimme identifzieren.

connect Mobilfunk-Shoptest 2021

connect Mobilfunk-Shoptest 2021

Das sind die besten Mobilfunk-Shops

Das Smartphone ist Dreh- und Angelpunkt der täglichen Kommunikation. Bei Problemen ist der Mobilfunkshop eine beliebte Anlaufstelle. Wo stimmt die…

Telekom-magenta-mobil

Nach Verbot von kostenlosen Inklusiv-Flatrates

Telekom startet neue MagentaMobil-Tarife

Da die Bundesnetzagentur die StreamOn-Option als rechtswidrig einstuft, muss die Telekom ihre Tarife neu aufstellen. Das bieten die Bonner ab 1. Juli.

cc2022

Am 21. und 22 Juni in Dresden

connect conference 2022: Gipfeltreffen der…

connect lädt 2022 wieder zu einem exklusiven Networking-Event mit hochkarätigen Referenten. Themen reichen von 5G und Festnetz bis Cloud Computing.