Bose, Canton und Co.

Riva Turbo X

© Riva

Weit mehr als ein umgelabelter Fernost-Import ist der brandneue Riva Turbo X.

Aus dem Land der Dragster, Hot Rods und unbegrenzten Möglichkeiten kommt der Riva Turbo X. Und wie sich's für eine gute Marketingstory gehört, kennt der Firmengründer von Abba bis Zappa jeden Musiker der Szene und hat mit mindestens einem davon schon mal ein Bierchen getrunken. Und überhaupt kommt am Ende unzähliger Entwicklungsreihen in Southern California nur das Beste raus.

Ja, ja, dachten wir - redet ihr nur. Doch spätestens beim Öffnen der Kartonverpackung wird klar: Die meinen's ernst. Der Riva ist astrein verarbeitet, das Touchpanel schick hinterleuchtet und die Ausstattung vom Feinsten. So gibt's in den App- Stores auch eine Riva Sound Control App, mit der sich die Lautstärke und zwei Sound-Modi steuern lassen: Surround für eine tatsächlich etwas weitere Bühnenabbildung und Turbo für eine Pegelanhebung im Partyumfeld.

Damit das Smartphone nicht vor Fetenende die Grätsche macht, lässt es sich über den integrierten Akku des Riva aufladen, solange der noch über 30 Prozent Kapazität besitzt.

In Labor und Hörraum gab sich der Riva vorbildlich, betonte mit seiner leichten Loudness-Charakteristik Bass und Höhen aber etwas stärker - was nicht unbedingt ein Nachteil sein muss: Kopfhörer mit dieser Abmischung verkaufen sich wie geschnitten Brot. Wer sich zwischen Canton und Riva entscheiden möchte, findet im einen den neutraleren, im anderen den peppigeren Spielpartner.

Testergebnisse  Riva Turbo X
Summe Messtechnik (max. 200) 164
Klang (max. 200) 180
Verarbeitung und Ausstattung (max. 100) 95
Ergebnis (max. 500) 439
connect Test-Urteil sehr gut

Mehr zum Thema

Kabellose Sport-Kopfhörer

Wer beim Sport Musik hören möchte, greift zu In-Ears - dank Bluetooth sind diese heute kabellos. Wir stellen sieben beliebte Modelle vor.
Smarte Speaker

Das Angebot an smarten Speakern ist inzwischen so vielfältig wie das, was man damit machen kann. Für jeden Nutzungsschwerpunkt gibt es andere…
Black Friday Woche

Amazon setzt zur Black Friday Woche beim Bose QuietComfort 35 II den Rotstift an: Den Over-Ear-Kopfhörer mit ANC gibt es bis zu 46 Prozent günstiger.
Kauftipps: Portable Lautsprecher

Die Outdoor-Saison beginnt: Wir präsentieren sechs tragbare Bluetooth-Lautsprecher, die auf Ausflügen oder im Garten für Unterhaltung sorgen.
Portabler Bluetooth-Speaker

Der Charge 5 bringt ein neues Lautsprecherdesign und gefällt im Test mit sattem Sound.