Smarthome

Saugroboter im Test: Neato D8, Ergebnisse & Fazit

18.8.2021 von Rainer Müller

ca. 1:25 Min
Vergleich
VG Wort Pixel
  1. 7 Saugroboter im Test: Immer mehr Komfort
  2. Saug-Wisch-Roboter: Ecovacs Deebot T9+ im Test
  3. Saug-Wisch-Roboter: Roborock S7 im Test
  4. Saug-Wisch-Roboter: Medion Saugroboter S20 SW im Test
  5. Saug-Wisch-Roboter: Ecovacs Deebot N8 Pro+ im Test
  6. Saug-Wisch-Roboter: Rowenta X-plorer Serie 75 Total Care Connect im Test
  7. Saugroboter: iRobot Roomba i3+ im Test
  8. Saugroboter im Test: Neato D8, Ergebnisse & Fazit

Neato D8 im Test

Neato D8 im Test
Dank der eigenwilligen Bauform und der extrabreiten Bürste kommt der D8 praktisch überall hin – selbst in die hinterste Ecke.
© Neato

Pro

  • Lasernavigation mit präziser Raumerkennung
  • besonders breite Hauptbürste
  • kompatibel mit Alexa, Google Assistant, Siri und Apple Watch
  • sehr großer Schmutzbehälter
  • tadellose Reinigungsergebnisse
  • unterstützt 2,4- und 5-GHz-WLAN

Contra

  • keine Bereichsauswahl
  • relativ wenige Einstellmöglichkeiten in der App
  • hoher Preis

Fazit

connect Test-Urteil: gut (384 von 500 Punkten)

Neato geht beim Thema Saugroboter einen ganz eigenen Weg. Während die Konkurrenz kreisrunde Putzhilfen produziert, setzt der Pionier aus Kalifornien auf seine bewährte DForm.

Dieses eigenwillige Design ermöglicht es den Modellen von Neato und damit auch dem D8, dass er Ecken und Kanten besonders gründlich reinigen kann. Dank der speziellen Form nimmt die Hauptbürste auch fast die komplette Breite des Saugers ein. Ein weiterer Vorteil der Bauweise ist, dass der D8 mit einem Fassungsvermögen von 700 Millilitern den größten Schmutzbehälter aller Testkandidaten mitbringt.

Neato D8 im Test: von unten & Screenshot App
Der Neato D8 von unten. Wie bei den anderen Testkandidaten lassen sich auch beim Neato individuelle Reinigungspläne erstellen.
© Neato / Screenshot & Montage: connect

Bemerkenswert ist zudem die Vielfalt der Steuerungsoptionen. Neben der Smartphone-App, der Taste am Gerät selbst und den gängigen Verknüpfungen mit den Sprachassistenten Alexa und Google Assistant gehören dazu auch Siri Shortcuts und die Apple Watch.

Ein zusätzliches Plus ist die Unterstützung von 2,4- und 5-GHz-WLAN-Netzen. Auch ohne Teppicherkennung gibt es an der Reinigungsleistung des D8 nichts auszusetzen – zumindest im Turbomodus saugt er höchst akkurat. Sperrzonen sind möglich, der zu reinigende Bereich lässt sich allerdings nicht über einzelne Räume oder Bereiche weiter eingrenzen.

Intelligent heizen

Smart Home: Intelligent heizen

Smarte Heizungssteuerung: So finden Sie die passende Lösung

Eine smarte Heizkörpersteuerung bringt viele Vorteile. Von sehr einfach bis komplett vernetzt gibt es viele Lösungen. Unser Überblick mit…

Test-Ergebnisse zum Download:

Fazit - Rainer Müller, Redakteur

Vorjahressieger Ecovacs hat es wieder geschafft: Mit ihrem aktuellen Topmodell konnten die Chinesen erneut den Testsieg davontragen. Das war allerdings eine höchst knappe Angelegenheit, denn nur dank der Zusatzpunkte für die neu hinzugekommene automatische Absaugstation gelang es dem Deebot T9+, im Gleichschritt mit dem punktgleichen Roborock S7 durchs Ziel zu gehen.

Für Letzteren gibt es seit Kurzem zwar auch eine Entleerungsstation, die aber nicht zum Lieferumfang gehört und für knapp 300 Euro hinzugeordert werden muss. Die Xiaomi-Tochter punktet mit durchdachten Details wie der automatischen Moppanhebung für Teppiche.

Ein knappes „sehr gut“ verdient sich das günstigere Ecovacs-Modell Deebot N8 Pro+, während sich die Saug-Wisch-Kombi von Rowenta sowie die reinen Saugrobotermodelle von iRobot und Neato mit der Verbalnote „gut“ begnügen müssen.

Eine besondere Erwähnung verdient sich der nagelneue Saugroboter S20 SW von Medion. In der Punktewertung kann er zwar nicht ganz mithalten, dafür ist er gnadenlos günstig.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

iRobot Roomba i7

Marktübersicht

Saugroboter: Intelligente Haushaltshelfer im Überblick

Den Haushalt zu meistern ist für viele eine Leidensaufgabe. Saugroboter nehmen einen Teil der lästigen Arbeit ab. Wir empfehlen aktuelle Modelle.

ShellbotSL60

Kombinierter Saug-Wischroboter

Shellbot SL60: Intelligenter Haushaltshelfer im Praxistest

Das nervige Staubsaugen und Bodenwischen soll mit dem Shellbot SL60 der Vergangenheit angehören. Ob es wirklich gelingt, zeigt unser Praxistest.

Dreame-D10PLUS-lifestyle1

Mit LiDAR-Navigation und Absaugautomatik

Dreame Bot D10 Plus im Test: sehr guter Saug-Wisch-Roboter

Dieser Saugroboter leert seinen Staubbehälter selbst. Lasernavigation und hohe Saugkraft sind zwei weitere Argumente für den Dreame D10 Plus.

Ecovacs-Aufmacher-PMAktion Overlay

Amazon Prime Day 2022

Saugroboter: Am Prime Day mit Preisnachlass

Ein Saugroboter steht schon lange auf Ihrer Wunschliste? Dann ist jetzt ein guter Zeitpunkt, zuzuschlagen. Denn zum Prime Day sind die Preise…

smart-Kitchen-im-check

Smart Kitchen

Smart Home in der Küche: smarte Küchengeräte und Apps im…

Kaffeemaschine, Küchenwaage oder Mixer: Viele Küchenprodukte gibt es mit Bluetooth oder WLAN und App-Anbindung. Wir haben smarte Küchen-Gadgets…