Clevertronic, reBuy und Co. im Vergleich

Wirkaufens im Test

Pro

  • zweitbeste Preise im Vergleich
  • keine Registrierung erforderlich
  • keine Portokosten
  • schnelle Auszahlung
  • zertifizierte Datenlöschung der angekauften Smartphones
  • kauft auch von Unternehmen an

Contra

  • unmoderne Website
  • kleinste Markenauswahl im Vergleich
  • Hilfestellungen zur Gerätebewertung knapp und unpräzise
  • Neubewertungen könnten nachvollziehbarer gestaltet sein

Fazit

connect-Urteil: gut (401 von 500 Punkten)

Hinter der Ankaufsplattform Wirkaufens steht der Recommerce-Anbieter Asgoodasnew. Mit dem modernen Webauftritt seines Pendants hat die Website von Wirkaufens allerdings nicht viel gemein. Sie kommt eher staubig daher, mit einer sehr textlastigen Startseite. 

Mittels Suche oder über die Navigationsleiste führt der Weg über eine bebilderte Geräteauswahl zum gewünschten Smartphone. Die Thumbnails in der Modell übersicht sind teils mit sehr alten Geräten bestückt. 

Was die Markenauswahl angeht, hat Wirkaufens zwar am wenigsten zu bieten, wer ein Handy von einem der großen Hersteller verkaufen will, wird dennoch nicht enttäuscht.

© Screenshot & Montage: connect

Die Seitenleiste links stört etwas bei der Bewertung der Smartphones und bringt Unruhe auf die Seite. Mehr hätte es hingegen bei den Texten mit den Beschreibungen sein dürfen, die doch arg knapp gehalten sind.

Im Einklang mit der Website ist die grafische Aufbereitung der Gerätebewertung zweckmäßig und wenig ansprechend. Außerdem ist bei der Qualität der Hilfestellungen noch viel Luft nach oben. So sind die Beschreibungen der einzelnen Zustände sehr knapp und unpräzise. 

Zwar stellt der Anbieter Beispielfotos zur Verfügung, diese haben jedoch wenig Aussagekraft und stellen alte Geräte dar. Hinzu kommt, dass man das Phone nur als Ganzes bewerten kann, ohne auf Rückseite und Display separat einzugehen.

Hat man sein Gerät nach der Bewertung kostenlos eingeschickt, heißt es erst einmal warten: Durchschnittlich neun Werktage vergingen, bis wir eine Rückmeldung zu unseren Aufträgen bekamen – kein guter Wert. 

Immerhin lohnt das Warten, denn Wirkaufens hat im Vergleich die zweithöchsten Preise für unsere Geräte gezahlt. In einem Fall haben wir sogar mehr bekommen, als durchschnittlich bei Ebay drin gewesen wäre. Zudem war die Gutschrift fix auf unserem Konto. 

Wenig nachvollziehbar sind die Neubewertungen von Geräten gestaltet. Hier erhielten wir als Begründung nur den eh schon knappen Beschreibungstext des abgewerteten Zustands. Auf ein Foto der Makel wird ebenfalls verzichtet. 

Trotz der Kritikpunkte ergattert der Anbieter den zweiten Platz in unserem Test, was vornehmlich an den guten Preisen liegt, die man uns gezahlt hat.

Mehr zum Thema

connect-Strahlungsfaktor

Unsere Strahlungsbestenliste zeigt strahlungsarme Handys und Smartphones. Plus: Alle Informationen zum connect-Strahlungsfaktor.
Updates, Preis und Alternativen

Wie gut schlägt sich das Samsung Galaxy S8 im Jahr 2020? In unserem Kauf-Check analysieren wir Hardware, Performance, Updates, Preis und Alternativen.
Updates, Preis und Alternativen

Was kann das Samsung Galaxy S9 im Jahr 2020? In unserem Kauf-Check analysieren wir Hardware, Performance, Updates, Preis und Alternativen.
Updates, Preis und Alternativen

Das Galaxy S20 ist da - lohnt sich dann noch das Galaxy S10? Unser Kauf-Check analysiert Hardware, Performance, Updates, Preis und Alternativen.
Smartphone-Duell

Fan Edition gegen das Original: In unserem Smartphone-Duell tritt das Samsung Galaxy S20 FE gegen das Galaxy S20 an. Was sind die Unterschiede?