Clevertronic, reBuy und Co. im Vergleich

Fazit

Überrascht waren wir vor allem von der hochen Volatilität der Ankaufspreise und der Preisgestaltung insgesamt. Mit Blick auf die Einkaufspreise haben wir bei eini­gen Geräten die ein oder andere bittere Pille geschluckt, nachdem wir beim gebo­tenen Erlös herbe Abschlägen hinnehmen mussten. 

Der Wertverlust betrug bis zu 200 Euro. Das zeigt deutlich, dass die Anbieter Geräte beim Ankauf im Gegen­satz zum Verkauf mit Argusaugen begut­achten und die Definition der einzelnen Zu­stände auch unterschiedlich interpretiert wird. 

Für eine präzisere Gerätebewertung könnten die Anbieter durchaus bessere Hilfestellungen geben. Aber das gehört wohl zur Strategie und würde den Spiel­raum für Abwertungen schmälern. Was deren Nachvollziehbarkeit anbelangt, dür­fen die meisten Anbieter ebenfalls nach­ bessern. 

Unser Resümee: Der Verkauf von gebrauchten Phones über eine Plattform gelingt meist simpel und schnell. Preise zu vergleichen ist allerdings wichtig, und eine herbe Abwertung muss man nicht hin­ nehmen. Wer mehr Zeit investiert, schlägt privat oft mehr Geld raus.

Mehr zum Thema

Kaufberatung

Wir stellen gute Smartphones bis 150 Euro vor. Insgesamt gibt's in dieser Preisklasse heute mehr fürs Geld als noch vor ein, zwei Jahren.
Kauftipps

Smartphones bis 100 Euro: Unsere Kauftipps für ein günstiges Smartphone arbeiten mit Android, bieten gute Displays und LTE mit 150 Mbit/s.
connect-Strahlungsfaktor

Unsere Strahlungsbestenliste zeigt strahlungsarme Handys und Smartphones. Plus: Alle Informationen zum connect-Strahlungsfaktor.
Updates, Preis und Alternativen

Was kann das Samsung Galaxy S9 im Jahr 2021? In unserem Kauf-Check analysieren wir Hardware, Performance, Updates, Preis und Alternativen.
Updates, Preis und Alternativen

Das Galaxy S21 ist da - lohnt sich dann noch das Galaxy S10? Unser Kauf-Check analysiert Hardware, Performance, Updates, Preis und Alternativen.