WLAN erweitern

TP-Link AC1900 RE500 im Test

8 WLAN Repeater im Vergleich: TP-Link AC1900 RE500

© TP-Link

8 WLAN Repeater im Vergleich: TP-Link AC1900 RE500 (Testurteil: gut)

Pro

  • Hohe Reichweite und Datenrate
  • viele Einstellungen

Contra

  • kein Crossband-Repeating
  • keine Gast-WLAN-Unterstützung

Fazit

connect@home Testurteil: gut (401 Punkte von 500)

Mit gleich vier externen Antennen macht der TP-Link RE500 auf den ersten Blick klar, dass er es in Sachen Datendurchsatz ernst meint. Die vom Hersteller angegebene maximale Datenrate von 1900 Mbit/s setzt allerdings voraus, dass auch der Router diese Durchsätze liefert: 600 Mbit/s auf 2,4 GHz (11n) und 1300 Mbit/s auf 5 GHz (11ac). Grundsätzlich kooperiert der Repeater aber mit jedem Router oder WLAN- Access-Point. 

Seine Gigabit-Ethernet-Buchse lässt sich wahlweise als Eingang (im Access-Point-Modus) oder als Ausgang (Repeater-Modus inklusive Media-Bridging) konfigurieren. Verbindung und Empfangsqualität zeigen zwei separate LEDs für 2,4 GHz und 5 GHz. Je nach Feldstärke leuchten sie blau oder rot. 

Die Grundeinstellungen lassen sich wahlweise über die Web-Oberfläche des RE500 oder die „Tether“-App vornehmen, die TP-Link für Android und iOS anbietet. Bei der Konfiguration lassen sich jede Menge Details einstellen – etwa auch MAC-Filter und vorprogrammierte Betriebszeiten. Nur Crossband-Repeating konnten wir in der Konfigurationsoberfläche nicht finden.

Sehr gute Funkleistungen

Die im Praxistest beobachteten Funkleistungen können sich dank Beamforming sehen lassen: Sowohl bei der Reichweite als auch bei den Datendurchsätzen mischt der TP-Link vorne mit.

Mehr zum Thema

Kamera mit Sirene
Mit WLAN, Bewegungsmelder und Co.

IP-Cams, die per WLAN oder Kabel ins eigene Smart-Home-System integriert sind, senden auch aufs Smartphone. Wir stellen 6 Kameras vor.
Lichtband auf ZigBee-Basis
Beleuchtung fürs Smart Home

Smarte LED-Streifen bringen steuerbares, indirektes Lichtambiente in Ihr Smart Home. Wir stellen sechs Modelle mit WLAN, ZigBee und Bluetooth vor.
WLAN-Steckdose
Alte Geräte ins Smart Home einbinden

Mit einer Smarten Steckdose können Sie auch nicht-smarte Geräte steuern. Wir verraten, worauf Sie beim Kauf achten müssen und geben Produkt-Tipps.
LIFX Mini WLAN LED Lampe
Schnäppchen-Check

LIFX-Birnen laufen im WLAN und stellen eine Alternative etwa zu Philips Hue dar. Die dimmbare Multicolor-Birne gibt es heute bei Amazon günstiger.
Philips Hue Bridge WLAN verbinden
Smarthome-Beleuchtung

Die Hue Bridge ist das Zentrum der smarten Beleuchtung von Philips. Ohne LAN-Anschluss stellt sich die Frage: Kann die Bridge auch via WLAN ins Netz?
Alle Testberichte
Honor View 20
Technische Daten, Preis und Verfügbarkeit
Das neue Honor View 20 hat ein frontfüllendes Display, eine Kamera mit 48 MP Auflösung und ein auffallendes Design. Wir konnten es bereits antesten.
Kompaktbox Nupro X-3000 Nubert
Kompaktlautsprecher
Die kleine Aktivbox X-3000 von Nubert schwingt sich zu großartiger Klangfülle auf. Im Test muss der Kompaktlautsprecher zeigen was er kann.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.
News
Samsung faltbares Smartphone mit Infinity Flex Display
WLAN-Türklingel mit IP-Kamera
Smart Home: Schnäppchen von Ring
Apple iOS 11
iOS 12.1 FaceTime
Facetime-Fehler ermöglicht heimliches Abhören
IP-Kamera für draußen
WLAN-Kameras: Blink-Angebote bei Amazon