Alle News und Gerüchte zu Specs, Preis und Release

Samsung Galaxy Note 10: Kommt ein Note 10 Pro?

Wir sammeln für Sie alle News und Gerüchte zum Samsung Galaxy Note 10. Neu: Ein Modell mit größerem Display könnte Note 10 Pro heißen.

Samsung Galaxy Note 9

© connect

Samsung Galaxy Note 9: Kommt der Nachfolger Galaxy Note 10 ohne physische Tasten aus?

Der Release von Samsungs neuem Note-Modell steht voraussichtlich im August 2019 an. In unserem Ticker versorgen wir Sie regelmäßig mit aktuellen News und Gerüchten zum Galaxy Note 10. Sobald es Neuigkeiten zu technischen Daten, Preisen oder dem Erscheinungsdatum gibt, erfahren Sie es hier.

16. April 2019

Kommt ein Galaxy Note 10 Pro?

Nachdem letzte Woche bekannt wurde, dass es vier Note-10-Modelle geben könnte, wirft nun der Leaker Ice Universe auf Twitter den Namen Note 10 Pro in den Raum. Wenn man beide Gerüchte zusammen nimmt, könnte sich daraus ergeben, dass das größere Modell den Namenszusatz "Pro" erhalten soll. Wie sehr werden sich normale und Pro-Version dann unterscheiden? Bisher ist von einem größeren Display und einer zusätzlichen Kamera die Rede.

Tweet von @UniverseIce

12. April 2019

Galaxy Note 10: Vier Modelle geplant?

Anders als bei der Galaxy-S-Reihe gab es bei den Note-Smartphones bislang jedes Jahr nur eine Modellversion. Das soll sich dieses Jahr ändern. Laut der koreanischen Seite ETNews soll Samsung vier Modelle des Galaxy Note 10 planen.

Dabei soll es sich um zwei LTE-Modelle mit unterschiedlichen Display-Größen sowie um zwei 5G-Modelle handeln. Das kleinere Modell hat laut dem Bericht ein 6,28 Zoll großes Display, das größere Modell ein 6,75-Zoll-Display. Wie beim Galaxy S10 soll die kleinere Version mit einer Triple-Kamera ausgestattet sein, während das große Modell eine Quad-Kamera hat.

Die 5G-Modelle sollen sich hauptsächlich durch den Funkstandard unterscheiden. Sie könnten ansonsten also genauso ausgestattet sein wie die LTE-Modelle.

27. März 2019

Galaxy Note 10 mit Quad-Kamera und 5G

Bis zum Launch von Samsungs Galaxy-Note-Modell des Jahres 2019 dauert es noch ein paar Monate und noch ist nicht viel bekannt zum Galaxy Note 10 – nicht einmal, ob es wirklich so heißen wird. Möglicherweise ändert Samsung die Namensgebung der Note-Reihe. So lange wir hierzu nichts Konkretes wissen, bleiben wir aber bei der bisherigen Bezeichnung.

Nach den Triple-Kameras bei Galaxy S10 und Galaxy S10+ könnte das Galaxy Note 10 eine Quad-Kamera bekommen. Das berichtet SamMobile. Ob es sich dabei um eine ähnliche Ausstattung wie beim Galaxy S10 5G handelt, ist unklar. Es wäre aber zu erwarten, dass es sich beim vierten Kamerasensor und eine Time-of-Flight-Kamera zur Raumvermessung handelt, wie sie auch das neu vorgestellte Huawei P30 Pro hat.

Wie das Galaxy S10 5G könnte auch das Galaxy Note 10 in einer 5G-Variante erscheinen. Hinweise darauf haben die xda-developers im Quellcode des Galaxy S10 gefunden. Dort taucht ein Gerät mit dem Codenamen „davinci5g“ auf. Schon im vergangenen Jahr will der Leaker @UniverseIce herausgefunden haben, dass der Codename des Galaxy Note 10 „davinci“ lautet.

Galaxy Note 10 ohne physische Tasten

Nach aktuellen Berichten der koreanischen Webseite ETNews könnte das Galaxy Note 10 ganz ohne physische Tasten auskommen. Demnach sucht Samsung gerade einen Zulieferer, um ein tastenloses Smartphone umzusetzen. Neben dem Note 10 sollen auch Geräte der A-Serie damit ausgerüstet werden. Durch den Verzicht auf physische Buttons soll das Design einheitlicher werden.

An die Stelle von Power- und Lautstärke-Tasten soll Gestensteuerung treten. Dies wäre etwa durch ForceTouch-Sensoren möglich, die verschiedene Druckstärken, etwa am Rahmen oder auch auf dem Display erkennen können. Die Möglichkeit, Aktionen über Druck am Gehäuserahmen auszulösen, bietet etwa das HTC U11​. Ob Samsung diesen Schritt aber tatsächlich schon beim nächsten Flaggschiff gehen wird, oder die Technologie erst in der Mittelklasse testet, muss sich zeigen.

PhoneArena hat unterdessen auf Basis bisheriger Gerüchte Render-Bilder gefertigt, die zeigen, wie das Galaxy Note 10 aussehen könnte.

Tweet von PhoneArena

Mehr zum Thema

Galaxy S7 Edge: Fingerabdruck einrichten
Samsung Galaxy S7 Tipps

Das Samsung Galaxy S7 (Edge) hat einen Fingerabdrucksensor im Home-Button integriert. So speichern Sie Ihren Fingerabdruck.
Shutterstock Teaserbild
Cleverer Helfer auf dem Galaxy S8

Das Samsung Galaxy S8 führt mit Bixby einen digitalen Assistenten ein - samt eigener Taste. Wir zeigen im Praxistest, was Bixby aktuell kann.
Samsung Galaxy S8
Galaxy S8 Versicherung

Versicherung für das Galaxy S8: Mit Samsung Mobile Care sind Smartphones und Tablets vor Wasserschäden, kaputten Display und mehr geschützt.
Samsung Galaxy S8 Plus
Samsung-App zum Smartphone-Wechsel

Samsungs Smart Switch soll die Datenübernahme vom bisherigen in das neue Smartphone erleichtern und zudem Datensicherungen stemmen. Läuft bei diesem…
Upday
News-App von Samsung

Upday bringt aktuelle Nachrichten und andere redaktionelle Inhalte auf Galaxy-Smartphones. Die App ist lernfähig und merkt sich, welche Themen und…
Alle Testberichte
Kaia Health Überblick
Multimodale Schmerztherapie
Die App Kaia Health hilft, Rückenschmerzen gezielt zu behandeln und mit chronischen Schmerzen umzugehen. Ob sich die App lohnt, zeigt der Praxistest.
Huawei Y7 2019
Übersicht 2019
Vom Einsteiger-Handy bis zum Flaggschiff: Unsere Übersicht listet alle aktuellen Huawei-Smartphones, die den connect Test durchlaufen haben.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.