Smartphone Betriebssysteme

Sicherheit bei Android, iOS und Windows

Sicherheit

© Screenshot WEKA / Connect

Sicherheit: Android (links), iOS (mitte) und Windows (rechts).

Android: Erhöhtes Risiko

Meldungen über neue Sicherheitslücken oder als Schadsoftware getarnte Apps sind keine Seltenheit im Android-Universum. Das hat vor allem zwei Gründe: Zum einen ist das Google-System aufgrund seines hohen Verbreitungsgrades das mit Abstand beliebteste Ziel von Hackern und Kriminellen, zum anderen sieht Google bei der Prüfung von Apps, die im Play Store angeboten werden, vor allem den Nutzer in der Pflicht. Der muss sein explizites Einverständnis geben, wenn eine App bestimmte Bereiche des Smartphones nutzen möchte. Wer nicht aufpasst, ist in der Logik von Google also selbst schuld.

iOS: Hohe Standards

Unter iOS ist die Wahrscheinlichkeit geringer, eine tückische App herunterzuladen, weil Apple den App Store restriktiver überwacht als Google. Jede App und jedes App-Update werden einer gründlichen Sicherheitsprüfung unterzogen, bevor sie zum Download freigegeben werden. Zusätzlich muss der Nutzer wie bei Android sein Einverständnis geben, wenn bestimmte Smartphone-Bereiche wie die Kamera oder GPS von einer App genutzt werden wollen. Hohe Sicherheitsstandards ziehen sich durch das gesamte System, von der Zwei-Faktor-Authentifizierung für iCloud-Dienste bis hin zum besonderen Schutz des Systemkerns vor Manipulationen.

Windows: Unter Kontrolle

Der niedrige Verbreitungsgrand von Windows auf Smartphones ist aus der Sicherheitsperspektive ein Vorteil, weil sich der Aufwand gar nicht lohnt, Lücken zu suchen und Schadsoftware zu entwickeln. Bisher sind keine Angriffe oder kritische Schwachstellen dokumentiert. Bekannt ist aber, dass bei Windows 10 Mobile ähnlich hohe Standards wie bei iOS gelten: Der App Store wird intensiv überwacht, die Datenübertragung weist einen hohen Verschlüsselungsgrad auf und die Zwei-Faktor- Authentifizierung ist Standard bei OneDrive-Diensten. Zusätzliche Sicherheit verspricht die Tatsache, das Microsoft die Hardund Softwarebasis kontrolliert.

Mehr zum Thema

Smartphones und Tablets 2011
Smartphones in Deutschland

50,1 Prozent aller Smartphones in Deutschland nutzen Android als Betriebssystem.
App-Stores im Vergleich
Ratgeber

Wir haben die App-Stores von Apple, Google, Microsoft und Blackberry durchleuchtet. Teil 1: Wer hat die besten Urlaubs- und Reise-Apps?
Samsung Galaxy S5 und Apple iPhone 6
Android-App von Apple

Apple bietet eine "Umzugsapp" an, die den Wechsel von Android zu iOS erleichtern soll.
Apple iPad Pro und Microsoft Surface 4 Pro
Tablet-Test

iPad Pro und Surface Pro 4 sprechen in Preis und Leistung verstärkt Geschäftsreisende an. Wer kann im Vergleich mehr Treffer landen?
Flugzeug
Reise-Apps

Wer hat die beste Fluglinien-App an Bord? Wir haben die Apps von sechs namhaften Airlines im Hinblick auf die Bedienfreundlichkeit getestet.
Alle Testberichte
Honor View 20
Technische Daten, Preis und Verfügbarkeit
Das neue Honor View 20 hat ein frontfüllendes Display, eine Kamera mit 48 MP Auflösung und ein auffallendes Design. Wir konnten es bereits antesten.
Kompaktbox Nupro X-3000 Nubert
Kompaktlautsprecher
Die kleine Aktivbox X-3000 von Nubert schwingt sich zu großartiger Klangfülle auf. Im Test muss der Kompaktlautsprecher zeigen was er kann.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.
News
Samsung faltbares Smartphone mit Infinity Flex Display
WLAN-Türklingel mit IP-Kamera
Smart Home: Schnäppchen von Ring
Apple iOS 11
iOS 12.1 FaceTime
Facetime-Fehler ermöglicht heimliches Abhören
IP-Kamera für draußen
WLAN-Kameras: Blink-Angebote bei Amazon