Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Superboxen von B&W, Canton & co.

Lautsprecher im Vergleichstest

Können diese sechs preiswerten Kompaktlautsprecher den Traum einer Superbox ein Stück weit erfüllen? Mit dabei: Sechs Modelle von B&W, Canton, Focal, Martin Logan, Rega und Sonus Faber.

© Hersteller

Mit dabei: Sechs Modelle von B&W, Canton, Focal, Martin Logan, Rega und Sonus Faber.

Kompaktboxen im Vergleich

Wir vergleichen aktuelle Kompaktboxen für Sie. Welche können im Sound überzeugen und welche bringen extravagantes Design mit? Die Briten von B&W präsentierten kürzlich die neue 6er-Serie. Die zweitgrößte Kompakte daraus muss in diesem Test zeigen, wie viel B&W tatsächlich in ihr steckt. Das gleiche trifft auch auf die Focal Aria 906 zu.

Mit der 9er-Serie führten die Franzosen neuartige Woofer-Membranen aus einem Leinen-Sandwich ein. Auch speziell, diesmal hingegen im Hochton: Die Motion 15 von Martin Logan nutzt einen Air-Motion-Tweeter, der - so zumindest das Ziel - dem Klang der famosen Logan-Elektrostaten für 1000 Euro nahekommen soll. Canton gelang mit der Vento-Serie in der MkII-Ausführung ein großer Wurf.  Die kleinste (Stereo-) Kompaktbox 820.2 macht nicht nur optisch was her: Ihr Keramik-Hochtöner ist etwas ganz Besonderes und kam vor Einführung dieser Vento-Ära nur in high-endigen Modellen der Reference-Serie zum Einsatz.

Bildergalerie

Galerie
Bildergalerie

Der Bowers & Wilkins 685 S2 zeigt im Test, dass sich das Rad im Lautsprecherbau ein ganzes Stück weiter gedreht hat: Gehäuse können steifer und…

Vorab: Der Schönheitspreis geht dieses Mal aber an eine Italienerin. Sie heißt Toy und wird bei Sonus Faber in Italien von Hand hergestellt. Rega baut seine RS1 ebenfalls selbst, in England und nicht ganz so vornehm. Und präsentiert sich die Rega optisch schlichter - klanglich hat sie einiges auf Lager. 

Mehr zum Thema

Kompaktbox

Die GLE-Serie ist aktuell die günstigste Möglichkeit, an eine HiFi- Box von Canton zu kommen. Wir haben die kompkate Canton GLE 436 getestet.
Kompaktboxen

Setzt die Canton Chrono 502.2 im Test die Tradition fort? Für die Chrono-Modelle gilt ja üblicherweise: "Kann man blind kaufen".
HiFi-Kette

96,1%
Volldigitaler Player-Preamp, Vierwege-Kompaktlautsprecher, Boxenständer mit Software-Updatefähigkeit und kein einziges…
Lautsprecher

Vor sieben Jahren wagte sich Nubert mit der nuVero ins High-End-Segment. Nach überwältigendem Erfolg der Serie kommt nunmehr der Nachfolger - mit…
Lautsprecher

Boxenspezialist Teufel bestückt seine neue Definion 3 mit einem konstruktiv aufwendigen Koaxialsystem und garniert diesen Leckerbissen mit drei…