Mobilfunk-Netztest 2020

Mobilfunk-Netztest 2020 Österreich: Crowdsourcing-Analyse

Alle drei Anbieter schneiden beim Crowdsourcing sehr gut ab – am deutlichsten kann hier Drei zulegen.

Wie schon im vorjahr weisen die Ergebnisse unserer Crowdsourcing-Analysen einen Vorsprung für A1 aus. Doch auch Magenta und Drei schneiden in dieser Kategorie sehr gut ab. Bei den auf diese Weise ermittelten Netz abdeckungen erzielen alle drei Anbieter sehr gute Ergebnisse für Sprache.

Lesetipp: So testen wir das beste Handy-Netz

Magenta liegt bei der Datenabdeckung (also Netzversorgung mit 3G oder 4G) vorn, mit jeweils vergleichsweise kleinem Abstand folgen A1 und dann Drei.

Bei der 4G-Abdeckung ist der Rückstand auf Drei auf das Führungsduo etwas ausgeprägter. In städtischen Gebieten liegt Drei bei den Datenraten hingegen vorn. Auf dem Land hat A1 sowohl in der Download-Disziplin als auch bei Uploads die  Nase vorn. 

Und während wir bei Drei kleinere und bei Magenta  etwas umfangreichere Anomalien im sechsmonatigen Auswertungszeitraum feststellten, waren während dieser Zeit im A1-Netz keinerlei Beeinträchtigungen zu beobachten.

Mehr zum Thema

Mobilfunk-Netztest 2019

Welcher Mobilfunkanbieter in Deutschland und Österreich hat das beste Netz? Lesen Sie alle Infos zum connect-Netztest 2019.
Mobilfunk-Netztest 2019

Die Anbieter in Österreich liefern sich im Mobilfunk-Netztest 2019 ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Auf hohem Niveau kommt es zu einem Wechsel an der Spitze.
Mobifunk-Netztest 2020

Im Land der Eidgenossen wird die Luft an der Spitze traditionell besonders dünn. Wer schafft es also diesmal aufs eidgenössische Siegertreppchen? Das…
Mobilfunk-Netztest 2020

Mit unserem langjährigen Netztest-Partner umlaut haben wir im 26. Jahr ermittelt, welche Mobilfunknetze und -anbieter in Deutschland, Österreich und…
Städtewertung

Am nördlichen Tor zur Welt zeigt sich das von der bundesweiten Rangfolge vertraute Bild: Die Telekom hat die Nase vorn, Vodafone folgt auf Platz zwei…