connect Mobilfunk-Shoptest 2018

Mobilfunk-Shoptest - Schweiz

© WEKA Media Publishing GmbH

Platz 1: Sonnenschein nicht nur draußen: Bei Sunrise in Lausanne ist der Service ein Lichtblick. Platz 2: In Genf sitzt nicht nur das Bankenzentrum, sondern auch der beste Swisscom-Shop. Platz 3: Der beste Salt-Laden logiert ebenfalls in Lausanne am schönen Genfer See.

Die Schweizer setzen bekanntlich auf Qualität – auch im Mobilfunk: Das zeigt der diesjährige Sieger Sunrise am besten.

Die Schweizer legen Wert auf Pünktlich­keit und Service. Dass es sich dabei nicht nur um Stereotypen handelt, zeigt die Schweizer Bundesbahn, die für ihre Qua­litäten vor allem von den leidgeplagten deutschen Zugfahrern beneidet wird.

Sunrise vor Swisscom

Auch im Mobilfunk gibt man sich in dem hochtechnologisierten Land keine Blöße und ist in puncto Ausbau der schnellen Handynetze dem Nachbarn Deutschland klar überlegen: Die drei Netzbetreiber versorgen die Bevölkerung nahezu flä­chendeckend mit dem Datenturbo LTE. Vor allem Swisscom und Sunrise legen sich ins Zeug in Sachen Netzinfrastruktur, sie teilten sich beim letzten Netztest von connect das Siegerpodest. Beim Shoptest darf der zweitgrößte Netzbetreiber endlich allein ganz oben auf dem Treppchen stehen: Die Sunrise­ Verkäufer gehen äußerst professionell ans Werk, lassen die Kundschaft nicht lange warten, beraten kompetent und sicher und verschließen sich auch Neuem nicht.

Im Gegenteil: Sie zeigen jede Menge Sach­kenntnis bei der jüngsten Mobilfunktech­nik. Hut ab für so viel Einsatz: Im vergan­genen Jahr war für Sunrise nur der letzte Platz drin. Der Marktführer Swisscom schneidet zwar etwas schwächer ab, doch in puncto Tarife und Hardware kann man dem Ver­kaufsteam rein gar nichts vormachen: Hier sind sie den Kollegen der Konkur­renz sogar voraus und können insbeson­dere dem Salt-­Team als Vorbild dienen.

connect Testurteil Sunrise: gut (396 von 500 Punkten)

connect Testurteil Swisscom: gut (392 von 500 Punkten)

connect Testurteil Salt: befriedigend (374 von 500 Punkten)

Mehr zum Thema

Mobilfunk-Technik

Seit Anfang Februar ist das „European Aviation Network“ (EAN) in Betrieb. Es verspricht Flugpassagieren schon bald Internetzugang auch auf…
IFA 2018

Die Telekom führt bei ihrer Hotline eine Spracherkennung ein. Kunden können sich mit Sprach-ID beim Hotline-Anruf künftig per Stimme identifzieren.
Mobilfunk-Netzbetreiber

Per App lässt sich der Smartphone-Vertrag verwalten. Wie gut und sicher die Service-Apps von Telekom, Vodafone und Telefónica O2 sind, klärt der Test.
Tarife, Netz & Service

Die Mobilfunker zielen auf Kundschaft. Aber wer hat für Ihre Ansprüche das beste Angebot? connect hat die Smartphone-Bundles von Telekom, Vodafone und…
Welches Land hat die besten Mobilfunk-Anbieter?

connect sorgt für EM-Ersatz – in Form eines Turniers der Mobilfunkanbieter in Europa und darüber hinaus. Welches Land hat die besten Anbieter?