Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Kombitest

Musik vom Mac

Ein USB-Wandler stellt nur einen Baustein in einer digitalen Juke Box dar. Die eigentliche Quelle ist das Medium, das die digitalen Daten speichert, meist der Rechner. Hier steht der Bedienkomfort im Vordergrund. Schließlich will man ja nicht immer zum PC laufen oder diesen auf den Schoß nehmen.

image.jpg

© Archiv

Reson, der Vertrieb von Resolution Audio, empfielt einen Mac Mini (ab 709 Euro) als Basis. Der lässt sich so konfigurieren, dass man die Musik-Bibliothek mittels iPod oder iPad, des App Remote und des WLAN-Empfängers Airport Express (89 Euro) bequem fernbedienen kann. Beim Mac Mini schwört Reson auf iTunes in Kombination mit dem Zusatzprogramm Pure Music (101 Euro, www.channld.com/puremusic).

Diese Kombi stellt sicher, dass die Daten immer nativ in der eigentlichen Auflösung dem USB-Wandler zur Verfügung gestellt werden, und Pure Music ermöglicht einen Wiedergabemodus aus dem Arbeitsspeicher - das bringt besseren Klang. Auf Wunsch kann der Händler dies alles auch betriebsbereit liefern. Abgerundet wird die Komplettlösung von Reson durch passende Kabel und ein klanglich optimiertes Rack namens Domo für 625 Euro.

Mehr zum Thema

Fünf Netzwerkplayer von 800 bis 5500 Euro
Vergleichstest

Fünf neue Netzwerk-Streamer im Test: Yamaha, Rotel, Marantz und Musical Fidelity stellen ihre ersten Netzwerkplayer vor, Highender von Linn kommen…
NAS-Systeme Aufmacher
Netzwerkspeicher

Selbst anspruchsvollste HiFi-Ketten brauchen heute Gastspieler aus der IT-Welt: AUDIO hat NAS-Systeme und deren Verwandte auf ihre Tauglichkeit als…
Analog und Digital vereint
Ratgeber

HiFi Kemper stellte für stereoplay eine an Geräten übersichtliche Anlage zusammen. Klanglich überzeugte die Kette um den um den Plattenspieler Bauer…
Netzwerk-Player im Vergleichstest
Vergleichstest

Das Netzwerk als Musikquelle ist bei Komfort und Klang kaum zu schlagen. Und der Spaß muss nicht teuer sein - wie uns diese Markengeräte eindrucksvoll…
Top 5 Netzwerk-Player
Top 5 der Redaktion

Das Resultat der Verflechtung von Computer- und Audiowelt ist eine neue Geräte-Gattung: Der Netzwerk-Spieler. Wir stellen die fünf besten Geräte unter…
Alle Testberichte
Luxman PD-171A
Die neue A-Klasse im Testlabor
Luxman hat seinen Plattenspieler PD-171 zum PD-171A erhöht. Ob Luxman klanglich überzeugen kann, haben wir getestet.
Trekstor Primebook
Ultrabook im Testlabor
69,6%
Trekstors Primebook P14 kann optisch und haptisch fast mit der mobilen Oberklasse mithalten. Wie es unter der Haube…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.