Lichtsteuerung im Smart Home

Smartes Licht: Das Fazit

Der Sieger nach Punkten heißt: Philips Hue. Kein anderes System bietet so eine Auswahl an Funktionen und Leuchtmitteln, ist einfach zu bedienen und überzeugt auch noch mit hoher Lichtqualität. Allerdings können Preise von bis zu 60 Euro pro Lampe ins Geld gehen.

Das gilt auch für das beste WLAN-­System: Lifx­Käufer sparen zwar die Bridge, müssen aber viel für Lampen ausgeben.

Wer sparen will, greift zu Ikea beziehungsweise Wiz – oder nutzt preisgünstigere Zigbee-­Lampen an der Hue-­Bridge.

Einen vielversprechenden Eindruck macht Eglo Connect. Das Bluetooth-­System steht noch am Anfang seiner Entwicklung, kann aber schon sehr viel.

© Philips

Die Hue-Lampen von Philips gehören zu den gängigsten Komponenten, die sich auf Zuruf steuern lassen.

Mehr lesen

Smart Home

Licht, Heizung und viele andere Bereiche im Haus lassen sich leicht automatisieren. Wie ist der Stand der Technik - und was ist bei der Auswahl zu…

Mehr lesen

Mehr lesen

Mehr zum Thema

Beleuchtung fürs Smart Home

Smarte LED-Streifen bringen steuerbares, indirektes Lichtambiente in Ihr Smart Home. Wir stellen sechs Modelle mit ZigBee, WLAN und Bluetooth vor.
Smart Home: Intelligent heizen

Eine smarte Heizkörpersteuerung bringt viele Vorteile. Von sehr einfach bis komplett vernetzt gibt es viele Lösungen. Unser Überblick mit…
SmartHome

Luftreiniger filtern per App-Steuerung gezielt Schadstoffe und sorgen für Wohlbefinden und bessere Gesundheit. Wir liefern eine Kaufberatung und…
Smart Home

Mähroboter von Gardena, Husqvarna & Co. erledigen die Rasenpflege selbständig. Das ist beim Kauf zu beachten und das können 12 aktuelle Modelle.
Smart-Home

Zum Muttertag soll es immer etwas Besonderes als Dankeschön sein. Wir haben 11 Tipps für smarte Geschenke zum Muttertag 2019.