Apple, Samsung, LG, Google, Oneplus und Huawei

Google Pixel 2 XL: Optimal abgestimmt

Google Pixel 2 XL

© Google

Google Pixel 2 XL

Mit der Pixel-Serie geht es Google nach eigener Aussage darum, "die beste Google-Erfahrung zu demonstrieren". Pixel 2 und Pixel 2 XL sind die einzigen Android-Smartphones, auf denen alle Google-Dienste vorinstalliert sind und nahtlos ineinandergreifen. 

Aber das Betriebssystem wurde nicht nur optimal auf die Google-Software abgestimmt, sondern auch auf die Hardware. Die Sprachsteuerung ist umfangreicher als anderswo, man kann etwa per Sprache den Display- Nachtmodus aktivieren oder ein Selfie knipsen. 

Lesetipp: Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Ein weiterer Vorteil dieser guten Abstimmung ist der Software- Support: Google verspricht drei Jahre lang neue Android-Versionen und Sicherheitsupdates – und bewegt sich damit fast auf Apple-Niveau. Ergänzt wird die Software von einer tollen Ausstattung, vor allem die Fotoqualität beeindruckt. Den Preis hat Google kürzlich von 939 auf 789 Euro gesenkt.

  • Design und Handhabung: Der 6-Zöller gehört zu den größten Modellen in unserem Vergleich, mit einer Hand kommt man schnell an seine Grenzen. Das aus einem Stück Aluminium gefräste Gehäuse überzeugt mit IP67-Zertifizierung und toller Haptik.
  • Lieferumfang: Im Gegensatz zu Apple legt Google ein 18-Watt- Schnellladenetzteil bei, das den Akku in 60 Minuten wieder auf 70 Prozent bringt. Dafür knausert man an anderer Stelle und verzichtet auf Kopfhörer. Immerhin hat es ein USB-C-auf- Klinke-Adapter in den Karton geschafft.
  • Kamera: Google verweigert sich dem Trend zur Doppeloptik, was dem Fotografen weniger Spielräume gibt. Die Bildqualität des 12-Megapixel- Sensors erfüllt aber allerhöchste Ansprüche und markiert den Gipfel dessen, was aktuell möglich ist. Auch die Frontkamera überzeugt.
  • Software und Updates: Ein optimal konfiguriertes System inklusive langem Support ist eine der großen Stärken der Google-Phones. Sie erhalten über einen Zeitraum von drei Jahren neue Android-Versionen und Sicherheitspatches. Im Android-Universum ist das einsame Spitze.
  • Display: Das 6-Zoll-Panel zeigt Inhalte ultrascharf mit QHD+-Auflösung an. Die Leuchtkraft und andere darstellungsrelevante Qualitätsmerkmale sind für ein OLED top und fast auf Apple-Niveau. Der gute Eindruck wird allerdings getrübt von einem Blaustich bei schräger Draufsicht.
  • Ausstattung: Den Antrieb übernimmt Qualcomms Top-Prozessor Snapdragon 835, der von 4 GB RAM flankiert wird. Der interne Speicher fasst 64 oder 128 GB – mit Blick auf die hohen Preise hätte Google hier ruhig mehr drauflegen können, zumal ein Micro-SD-Einschub fehlt.
  • Akku: Das Pixel 2 XL schafft bei moderatem Gebrauch auch mal zwei Tage ohne Steckdose, wie die in unserem genormten Nutzungsmix erreichten 9:13 Stunden belegen. Zum vollständigen Glück fehlt nur noch der Drahtlos-Ladestandard Qi – der wird leider nicht unterstützt.
  • Funk und Akustik: Die von uns gemessenen Funkeigenschaften sind in allen drei Netzen gut. Bei der Sprachqualität fällt das Pixel 2 XL dagegen etwas zurück und leistet sich einen Schnitzer, in der Summe wird hier nur ein befriedigendes Gesamtergebnis erreicht.

Fazit

Bei keinem Android-Smartphone sind Hard- und Software so gut aufeinander abgestimmt. Auch der Software-Support und die Qualität der Kamera sind herausragend. Weniger gefallen hat uns dagegen der mickrige Lieferumfang. Bei der Akustik schwächelt das Modell leicht, die 64-GB-Variante läuft zudem schnell voll. Trotzdem: unbedingt anschauen!

Mehr zum Thema

Galaxy Note 8 vs iPhone X
Apple vs. Samsung

iPhone X und Galaxy Note 8 sind die neuen Topmodelle von Apple und Samsung. Wo liegen die Gemeinsamkeiten und Unterschiede? Wir machen den Vergleich.
Samsung Galaxy S9 Plus vs. Apple iPhone X
iOS-Champion vs. Android-Flaggschiff

Das Galaxy S9 ist da - und muss sich sogleich mit Apples iPhone X messen. Welches Top-Smartphone steht besser da? Wir machen den Vergleich.
Smartphone-Produktionskosten bei Samsung und Apple
Knapp hinter Apple's iPhone X

Eine Analyse hat ergeben: Das Galaxy S9 hat die höchsten Herstellungskosten unter allen Samsung-Phones. Noch teurer ist nur Apples iPhone X.
Apple iPhone X
Video
iPhone 2018: Preis und Video

Nachdem sich die technischen Angaben bereits konkretisiert haben, beschäftigen sich neue Gerüchte mit den Preisen der kommenden iPhone-Modelle.
iPad Pro mit Pencil
Neues iPhone 2018

Mehr Speicher und Bedienstift: Kommende iPhone-Modelle sollen mit dem Samsung Galaxy Note 9 mithalten können.
Alle Testberichte
Nokia 5.1 im Test
Smartphone
69,0%
Kann der Nachfolger des Nokia 5 im Testalltag die hohen Erwartungen erfüllen, die das high-endige Äußere verspricht?
Hyundai Nexo
Brennstoffzellen-SUV
Mit dem Nexo bietet Hyundai die zweite Generation seines Brennstoffzellen-SUVs an. Technik und Reichweite überzeugen im Test und machen Lust auf mehr.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.