Apple, Samsung, LG, Google, Oneplus und Huawei

LG V30: Technisch hochgerüstet

12.2.2018 von Andreas Seeger

ca. 2:10 Min
Vergleich
VG Wort Pixel
  1. Super-Phones: Die aktuellen Top-Smartphones im Vergleich
  2. Apple iPhone X: Teures Vergnügen
  3. Google Pixel 2 XL: Optimal abgestimmt
  4. Huawei Mate 10 Pro: Intelligent und ausdauernd
  5. LG V30: Technisch hochgerüstet
  6. Oneplus 5T: Unverschämt preiswert
  7. Samsung Galaxy Note 8: Mehrwert durch den Stift
LG V30
LG spendiert seinem Flaggschiff einen besonders hochwertigen Digital/Analog-Wandler und packt zudem klangstarke Kopfhörer von B&O Play in den Karton.
© LG

Im High-End-Segment scheint LG vom Pech verfolgt: Das Modul-Smartphone G5 entpuppte sich als veritabler Flop, das V20 ging in Deutschland gar nicht erst an den Start. Doch das V30 soll die Vergangenheit schnell vergessen machen. Und in der Tat strotzt das Smartphone vor technischen Finessen, angefangen bei einer lichtstarken Glaslinse mit f/1.6 bis hin zu einem besonders hochwertigen Digital/Analog-Wandler (DAC) samt klangstarken Kopfhörern von B&O Play. 

Lesetipp: LG V30 im Test

Auch beim Gehäuse lässt LG nichts anbrennen: Es ist nicht nur gegen Staub und Wasser nach IP68 geschützt, erfüllt wird auch der Militärstandard 810G, der das V30 als besonders stoßfestes Modell ausweist. Weniger schön ist dagegen die verwendete Software, denn statt Android 8 läuft Version 7.1.2 auf dem Gerät. Auch bei der Akkulaufzeit und den Funkeigenschaften überzeugt das V30 leider nicht.

  • Design und Handhabung: Dass das V30 der kompakteste 6-Zöller in diesem Vergleich ist, sagt eigentlich alles. Hinzu kommen eine ansprechende Haptik, ein gelungenes Design und die besonders robuste Bauweise nach MIL-810G. Besser geht’s nicht.
  • Lieferumfang: Zum Schnellladenetzteil samt Kabel gesellen sich hochwertige In-Ear-Kopfhörer von B&O Play mit einem verwicklungsresistenten Textilkabel sowie einer Kabelfernbedienung. Klanglich gehören sie zum Besten, was aktuell an Beipackkopfhörern zu haben ist.
  • Kamera: Die Fotoqualität ist nah dran am Spitzenreiter Pixel 2 XL. Im Gegensatz zu diesem kann das V30 aber eine zweite Weitwinkeloptik in die Waagschale werfen, außerdem besondere Videofunktionen. Einzig die 5-Megapixel-Frontkamera kann den hohen Standard nicht halten.
  • Software und Updates: Die stark modifizierte Oberfläche setzt auf Android 7 als Unterbau – das V30 ist einer der wenigen Kandidaten im Test, auf dem nicht 8.0 Oreo installiert ist. Für den Software-Support bedeutet dies, dass LG immer ein paar Monate hinterherhängen dürfte.
  • Display: LG ist Marktführer bei OLED-Fernsehern und daher überrascht es nicht, dass das 6-Zoll-OLED des V30 zur allerhöchsten Güteklasse gehört. Die Darstellung ist dank QHD+-Auflösung extrem fein, Helligkeit und Kontrastverhältnis sind absolute Spitzenklasse.
  • Ausstattung: Qualcomms Top-Chipsatz Snapdragon 835 gibt auch im V30 den Takt vor und sorgt für eine starke Performance. Der interne Speicher ist mit 64 GB recht knapp bemessen, vor allem mit Blick auf den Preis. Immerhin: Wer mehr braucht, kann mit Micro- SD-Karten nachrüsten.
  • Akku: Obwohl der Akku mit 3300 mAh ausreichend dimensioniert ist, schafft das V30 nur 5:49 Stunden in unserem Test – für ein Top-Smartphone viel zu wenig. Immerhin wird der Drahtlos-Standard Qi unterstützt und per Schnellladung ist der Tank nach 30 Minuten wieder halb voll.
  • Funk und Akustik: Auch bei den Sende- und Empfangseigenschaften leistet sich das V30 einen Schnitzer. Während im GSM- und UMTS-Netz gute Messwerte erreicht werden, sind sie im immer wichtigeren LTE-Netz nur befriedigend. Die Akustik bleibt dagegen unauffällig.

LG V30 im Unboxing

Quelle: connect
LGs neues Top-Smartphone V30 ausgepackt.

Fazit

Der kompakte 6-Zöller ist technisch besonders ambitioniert, vom DAC bis zu besonderen Videofunktionen haben die Ingenieure alles eingebaut, was gerade angesagt ist. Leider enttäuscht die Ausdauer und die Funkeigenschaften sind auch keine Offenbarung. Die Software ist nicht mehr ganz frisch, was ein Schlaglicht auf den Support wirft. Schade.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Smartphone in der Sonne

Galaxy S7, iPhone 6S & Co.

Smartphone-Displays im Sonnenlicht-Test: Lesbar oder nicht?

Sind Galaxy S7, iPhone 6S und Co. draußen in der Sonne lesbar? Wir testen die Display-Helligkeit aktueller Top-Smartphones im Sonnenlicht.

Apple iPhone X Huawei Mate 10 Pro Samsung Galaxy S9

Smartphones mit randlosem Display

Welches Smartphone hat die beste Screen-to-Body-Ratio?

Die Displays neuer Smartphones nehmen immer mehr von der Gerätefront ein. Doch welches Smartphone bietet das beste Verhältnis von Display zu Gehäuse?

Samsung Galaxy S9 Plus vs. Apple iPhone X

iOS-Champion vs. Android-Flaggschiff

iPhone X und Galaxy S9 (Plus) im Vergleich

Das Galaxy S9 ist da - und muss sich sogleich mit Apples iPhone X messen. Welches Top-Smartphone steht besser da? Wir machen den Vergleich.

Smartphone-Produktionskosten bei Samsung und Apple

Knapp hinter Apple's iPhone X

Produktionskosten: Galaxy S9+ ist das teuerste Samsung-Phone

Eine Analyse hat ergeben: Das Galaxy S9 hat die höchsten Herstellungskosten unter allen Samsung-Phones. Noch teurer ist nur Apples iPhone X.

iphone x meisverkauftes smartphone q1 2018

Analysten-Bericht zu Verkaufszahlen

Von wegen Flop: iPhone X angeblich meistverkauftes…

Um die Verkaufszahlen des iPhone X ranken sich viele Spekulationen. Zuletzt wurde als Flop bewertet. Eine neue Studie sieht jetzt das Gegenteil.