Die 12 besten Kamerahandys

Samsung SGH-U700

Samsungs U700 ist ein Verkaufsrenner und als Allrounder kein wirklicher Fotoprofi, doch eine 3-Megapixel-Kamera bietet auch dieses extrem flache Gerät.

© Archiv

samsung sgh-u700

Die Linse ist bei geschlossenem Slider gut geschützt. Hält man die Kamerataste rechts am Gehäuse gedrückt, erscheint nach gut drei Sekunden das Sucherbild. Ob man das Gerät hochkant oder im Querformat hält? Das U700 kann sich selbst nicht entscheiden: Die Icons rund ums Display, die über die aktuellen Einstellungen informieren, und die beschrifteten Softkeys zeigen in verschiedenen Richtungen. Zudem ist manche Einstellungsoption zu lang geraten, etwa der "Kamera-Schnzgr." Der flache Slider verfügt über einen zuverlässig arbeitenden Autofokus. Auch ohne Makromodus kommen Sie damit bis auf wenige Zentimeter ans Motiv heran.

© Archiv

Wie beim G600 fehlt es den Bildern ein wenig an Farbe. Ansonsten ist die Bildqualität nicht schlecht, bleibt aber hinter der der 5-Megapixler  klar zurück. Die Auflösung liegt gar nicht so weit darunter, allerdings zeigen die Aufnahmen in dunklen Bereichen schnell ein Rauschen. Zudem ist das U700 für Schnappschüsse etwas zu langsam: Das Auslösen mit Autofokus dauert rund zwei Sekunden, und auch wenn selbiger bereits gearbeitet hat, beträgt die Verzögerung noch über eine halbe Sekunde. Auch sollte die Umgebung ausreichend hell sein, denn die kleine LED leuchtet kaum einen Meter weit. Da überzeugen die 3-Megapixel-Handys von Sony Ericsson mehr.

Ein Original-Testfoto finden Sie unten im Downloadbereich unten.

Bildqualität: + + + Foto-Handhabung. + +Kamera-Ausstattung: + + +connect Kamera-Urteil: + + +

Mehr zum Thema

6 Tipps und Tricks für Akku & Co.

Im Winter ist das Handy oder Smartphone besonderen Belastungen ausgesetzt. Wir zeigen, wie Sie Ihr Handy bei Kälte und Nässe schützen.
Handy gegen Schäden und Diebstahl versichern

Defekte, Diebstahl, Displaybruch: Smartphone-Besitzer müssen so manches Risiko fürchten. Doch wie sinnvoll ist eine Versicherung für iPhone und Co.?
Kauf-Tipps

Nicht jeder will für ein iPhone 500 Euro oder mehr hinlegen. Gebraucht wird's deutlich billiger. Wir erklären, worauf Sie beim Kauf achten müssen.
Technik in hohen Temperaturen

Auch Ihrem Handy, Smartphone, Tablet oder Notebook setzt die Hitze zu. Wir zeigen wie Sie Ihre mobile Technik in den heißen Monaten schützen.
Ortungsdienste auf Smartphones

Welche Möglichkeiten gibt es, ein Handy zu orten? Was ist erlaubt? Worauf müssen Sie beim Orten des Smartphones achten?