Die 12 besten Kamerahandys

Sony Ericsson K800i

Das K800i ist noch immer ein Bestseller und gehört gleichzeitig zu den besten 3-Megapixlern im Test.

© Archiv

sony ericsson k800i

In Sachen Auflösung kommt das K800i wie übrigens auch das K810i sogar an den 5-Megapixler G800 von Samsung heran. Und auch wenn die übrigen 5-Megapixler besser auflösen: So groß fällt der Unterschied nicht aus. Erst wenn man sich Ausschnitte aus einer Aufnahme nimmt und stark vergrößert, sind die eigentlichen Unterschiede zu erkennen. Für Ausdrucke im Format 15 x 10 Zentimeter reicht die Auflösung des K800i aus. Die Aufnahmen sind kontrastreich und zeigen eine hohe Dynamik, stellen also auch in dunklen Bereichen viele Details dar. Die Farben wirken kräftig, lediglich ein leichter Rotstich trübt den guten Eindruck.

© Archiv

Zudem überzeugt das K800i  mit einer guten Handhabung und umfangreicher Kameraausstattung inklusive einem richtigen Blitz und dem Sony-Ericsson-eigenen BestPic-Modus, der das Handy auch unruhige Motive sicher einfangen lässt (siehe K810i). Das Einstellungsmenü ist übersichtlich gestaltet und klar bezeichnet, lediglich die Bedienung über dem kleinen Joystick wird nicht jedem gefallen. Das Beste am K800i: Die Preisempfehlung liegt mittlerweile bei 300 Euro, für das Geld gibt es derzeit nichts besseres. Oder anders formuliert: Wer noch etwas bessere Bilder will, muss noch einmal kräftig drauflegen.

Ein Original-Testfoto finden Sie unten im Downloadbereich unten.

Bildqualität: + + + Foto-Handhabung: + + + +Kamera-Ausstattung: + + + +connect Kamera-Urteil: + + + +

Mehr zum Thema

6 Tipps und Tricks für Akku & Co.

Im Winter ist das Handy oder Smartphone besonderen Belastungen ausgesetzt. Wir zeigen, wie Sie Ihr Handy bei Kälte und Nässe schützen.
Handy gegen Schäden und Diebstahl versichern

Defekte, Diebstahl, Displaybruch: Smartphone-Besitzer müssen so manches Risiko fürchten. Doch wie sinnvoll ist eine Versicherung für iPhone und Co.?
Kauf-Tipps

Nicht jeder will für ein iPhone 500 Euro oder mehr hinlegen. Gebraucht wird's deutlich billiger. Wir erklären, worauf Sie beim Kauf achten müssen.
Technik in hohen Temperaturen

Auch Ihrem Handy, Smartphone, Tablet oder Notebook setzt die Hitze zu. Wir zeigen wie Sie Ihre mobile Technik in den heißen Monaten schützen.
Ortungsdienste auf Smartphones

Welche Möglichkeiten gibt es, ein Handy zu orten? Was ist erlaubt? Worauf müssen Sie beim Orten des Smartphones achten?