Die 12 besten Kamerahandys

Samsung SGH-G600

Der kompakteste 5-Megapixler im Test ist 16 mm schlank und 106 Gramm leicht, zeigt aber Schwächen bei der Bildqualität.

© Archiv

samsung sgh-g600

Vom Slider geschützt kommt die 5-Megapixel-Linse erst nach Öffnen des Handys zum Vorschein. Hier zeigt sich auch schon, dass es für einen echten Blitz wie beim G800 nicht gereicht hat, stattdessen kommt eine LED zum Einsatz. Die leuchtet zwar im Vergleich zu den anderen Geräten mit bloßem Kameralicht statt Blitz recht kräftig, reicht aber nicht viel weiter als einen Meter. Was im Vergleich zum G800 ebenfalls fehlt: Der optische Zoom sowie die Einstelloptionen für Schärfe, Farbsättigung und Kontrast.

© Archiv

Insgesamt hinterlässt die Bildqualität einen zwiespältigen Eindruck. Die Auflösung fällt zwar höher aus als beim G800, das hier Schwächen hat, und die Bilder sind knackscharf. Gerade in dunklen Bereichen zeigt das Handy auch noch viele Details. Die helle Darstellung jedoch geht auf Kosten der Farben: Diese bleiben ein bisschen blass. Auch der Weißabgleich arbeitet wie beim G800 nicht unbedingt zuverlässig; dazu verfälschen ein Schuss Rot und ein leichterer Schuss Gelb die Farben. Von den etwas blassen Farben abgesehen, können sich die Fotos aber durchaus sehen lassen. Videos zeichnet das Handy mit 0,3 Megapixeln Auflösung auf. Die Auslöseverzögerung beim Fotografieren ist durchschnittlich, für schnelle Schnappschüsse sollte der Autofokus rechtzeitig in Betrieb gesetzt werden, sonst ist das Motiv auf und davon.

Ein Original-Testfoto finden Sie unten im Downloadbereich unten.

Bildqualität: + + + Foto-Handhabung: + + + +Kamera-Ausstattung: + + + +connect Kamera-Urteil: + + + +

Mehr zum Thema

6 Tipps und Tricks für Akku & Co.

Im Winter ist das Handy oder Smartphone besonderen Belastungen ausgesetzt. Wir zeigen, wie Sie Ihr Handy bei Kälte und Nässe schützen.
Handy gegen Schäden und Diebstahl versichern

Defekte, Diebstahl, Displaybruch: Smartphone-Besitzer müssen so manches Risiko fürchten. Doch wie sinnvoll ist eine Versicherung für iPhone und Co.?
Kauf-Tipps

Nicht jeder will für ein iPhone 500 Euro oder mehr hinlegen. Gebraucht wird's deutlich billiger. Wir erklären, worauf Sie beim Kauf achten müssen.
Technik in hohen Temperaturen

Auch Ihrem Handy, Smartphone, Tablet oder Notebook setzt die Hitze zu. Wir zeigen wie Sie Ihre mobile Technik in den heißen Monaten schützen.
Ortungsdienste auf Smartphones

Welche Möglichkeiten gibt es, ein Handy zu orten? Was ist erlaubt? Worauf müssen Sie beim Orten des Smartphones achten?