Smartphone-Kamera

LG G2: Die Kamera im Test

20.11.2013 von Michael Peuckert

Die Smartphones von LG konnten in der Vergangenheit in puncto Kamera nicht immer überzeugen. Beim aktuellen Flaggschiff G2 hat LG deshalb in diesem Punkt ganz besonders viel Wert auf Qualität gelegt und einige echte Leckerbissen bei der Hard- und Software verbaut.

ca. 1:45 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
LG G2
LG G2
© LG Electronics

Smartphone-Kameras im Test

So kommt ein optischer Bildstabilisator (OIS) für die 13-Megapixel-Kamera zum Einsatz, der in nahezu jeder Situation für wackelfreie und scharfe Bilder sorgt. Dies funktionierte in der Praxis wirklich beeindruckend gut - denn der Tester hat nicht unbedingt das ruhigste Händchen beim Knipsen.

Wem's genauso geht, der bekommt hier also einen echten Mehrwert. In dunkler Umgebung wird der Kamerasensor von einem einzelnen Fotolicht unterstützt. Da das allerdings recht grell strahlt, kann es auf kurzen Distanzen vorkommen, dass helle Bereiche des Motivs etwas überbelichtet werden. Wer diese Tatsache beachtet, bekommt auch in dieser Disziplin gute Ergebnisse geliefert.

Zum Auslösen der Kamera gibt's zwei Methoden: entweder über den Touchscreen oder über einen Druck auf eine der beiden Lautstärketasten. Da sich diese beim G2 auf der Rückseite direkt unter der Linse befinden, kann man Selbstporträts mit der Frontkamera besonders einfach aufnehmen.

LG G2 im Test

Allerdings ist eine Nutzung in Verbindung mit der Hauptkamera mit Vorsicht zu genießen, denn hier schleicht sich gerne der Finger mit ins Bild. Aus dem Standby-Modus heraus lässt sich die Kamera übrigens ganz einfach über einen langen Druck auf die Taste zum Reduzieren der Lautstärke aktivieren.

Üppige und praxisnahe Ausstattung

Für zuverlässig scharfe Fotos bringt das LG nicht nur den optischen Bildstabilisator mit, sondern auch einen Multi-Point-Autofokus mit insgesamt neun Messbereichen, der in der Praxis zuverlässig arbeitet. Allerdings genehmigt er sich im Vergleich zu den übrigen Testkandidaten eindeutig zu viel Zeit zum Scharfstellen. Alternativ kann der Nutzer auch direkt auf dem Touchscreen einen einzelnen Bereich anwählen, der fokussiert werden soll.

LG G2 Kamera
1. Mit zwölf Aufnahmemodi hat das G2 einiges zu bieten. 2. Die Serienbildfunktion ist auf 20 Bilder begrenzt. 3. Dual-Kamera verewigt Motiv und Fotograf zusammen. 4. In manchen Situationen ist der Sprachauslöser sehr hilfreich.
© Hersteller

Aufsteck-Kamera Sony DSC-QX10 im Praxistest

Bei der Ausstattung der Kamera hieß bei LG das Motto "Klotzen statt kleckern": So gibt es gleich zwölf verschiedene Aufnahmemodi (Bild 1). Neben der intelligenten Automatik sind auch HDR-, Serienbild- (Bild 2) Panorama- und Nachtmodus mit an Bord.

Wird die Funktion "Dual-Kamera" angewählt, arbeiten Front- und Hauptkamera gleichzeitig (Bild 3). Abhängig vom gewählten Modus bietet das G2 dem Nutzer in seinem Einstellungsmenü auch die Möglichkeit, die Lichtempfindlichkeit manuell anzupassen. Dort ist zudem ein Sprachauslöser zu finden, der fürs Ablichten der eigenen Person sehr hilfreich ist (Bild 4).

In der folgenden Galerien finden Sie die Testaufnahmen von fünf Smartphones in verschiedenen Aufnahmesituationen im Vergleich:

Bildergalerie

Foto-Finish Smartphone-Kameras im Test

Galerie

Galerie: Fotovergleich Smartphone-Kameras

Im Vergleich: Wir zeigen Testaufnahmen aus dem Apple iPhone 5s, dem Samsung Galaxy S4, dem Nokia Lumia 1020, dem LG G2 und dem Sony Xperia Z1.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

LG G Flex

Testbericht

LG G Flex im Test

83,4%

LG bringt mit dem G Flex das erste Smartphone mit gebogenem Display und hat seinem Technik-Statement auch sonst allerlei nette Features mitgegeben.…

LG L9 II D605

Testbericht

LG L9 II im Test

70,6%

Mit dem L9 II positioniert LG ein Mittelklasse-Smartphone mit gelungenem Display und einigen High-End-Features auf dem Markt.

LG G2 mini

Testbericht

LG G2 mini im Test

80,6%

Das LG G2 mini soll für ähnliche Furore wir das herausragende G2. Im Test gelingt das nur stellenweise, dafür ist das G2 mini erfreulich günstig.

LG L90

Testbericht

LG L90 im Test

Das L90 bietet richtig viel Smartphone zum attraktiven Preis - und lebt vor allem von seinem üppigen Display.

LG G Flex 2

Smartphones

LG G Flex 2 im Test

86,4%

Das LG G Flex 2 ist die zweite Generation von LGs Smartphone mit gebogenem Display. Das nun etwas kompaktere Modell überzeugt im Test mit seiner…