Smarte Speaker mit Alexa-Unterstützung

Echo Sub

© Amazon

Der Downfire-Subwoofer sieht nicht nur beeindruckend aus, mit seinem 152-mm-Tieftöner produziert er auch satte Bässe.

Die Echo-Geräte stehen zu Recht nicht im Ruf, den besten Sound zu produzieren – auch wenn es bei der neuesten Generation der Modelle Dot, Plus und Show deutlich hörbare Fortschritte gibt. So ist es ein geschickter Schachzug von Amazon, seine smarten Speaker mit einem optionalen Bassverstärker klanglich deutlich aufzuwerten.

Im Praxistest zeigt sich, dass die Rechnung aufgeht: Selbst der kleine Echo Dot sorgt mit Subwoofer-Unterstützung für eine mehr als ordentliche Beschallung.

Der Echo Sub lässt sich ausschließlich mit anderen Echo-Geräten koppeln, jeweils zwei baugleiche verbindet er zudem zu einem 2.1-Soundsystem. Einzeln kostet der Sub 230 Euro, er ist aber auch zu wechselnden Angebotspreisen im Paket mit diversen smarten Lautsprechern des Online-Händlers erhältlich.

Übrigens: Einige der Echo- Geräte (Echo 2. Generation, Echo Dot 3. Generation, Echo Plus 1. und 2. Generation) lassen sich auch ohne Sub-Unterstützung mit einem jeweils baugleichen Modell zum Stereo-Paar koppeln. Multiroom-Gruppen können ohnehin mit allen verfügbaren Alexa-Speakern von Amazon gebildet werden.

Mehr zum Thema

Lautsprecher mit Alexa-Sprachassistentin

Auf Amazon sind die Smart Speaker Echo Spot und Echo im Angebot. Die Lautsprecher mit der Sprachassistentin Alexa stammen aus der 2. Generation.
Smart Speaker

76,6%
Der erste Alexa-Speaker von Gigaset telefoniert auch im Festnetz. Das Konzept funktioniert in der Praxis bereits recht…
Smarte Speaker

Ein günstiger Echo für die Steckdose, Konkurrenz für Apples Homepod und ein Show mit 8-Zoll-Display – das ist Amazons neue Alexa-Reihe.
Jetzt noch rasch bestellen!

Weihnachten steht vor der Tür und Sie brauchen noch schnell ein paar Geschenke? Wir haben originelle Gadgets für Sie zusammengestellt.
Amazon Black Friday Woche

Der neue Echo Dot ist auch mit Uhr erhältlich – während der Black Friday Woche bei Amazon für 35 statt für 70 Euro. Der Dot ohne Uhr kostet 22 Euro.