Smarte Speaker mit Alexa-Unterstützung

Echo Plus (2)

© Amazon

Amazon hat den Echo Plus optisch aufgehübscht, sodass man ihn durchaus auch in ein offenes Regal stellen kann.

Der überarbeitete Echo Plus (150 Euro) sieht ähnlich aus wie der „normale“ Echo, nur insgesamt etwas runder. Und auch er steckt in einem schicken Stoffmantel – wie inzwischen fast alle Amazon-Speaker.

Geblieben ist in der zweiten Generation die große Stärke des Echo Plus: seine Smart-Home-Fähigkeit. Zwar lässt sich auch mit anderen Alexa-Speakern eine Vielzahl an vernetzten Heimgeräten auf Zuruf steuern. Der Echo Plus fungiert aber zusätzlich – wie der neue Echo Show – als Hub für Zigbee-kompatible Geräte. Dazu zählen unter anderen die vernetzten Lampen von Philips (Hue) und Osram (Ledvance). Alles, was über den Zigbee- Standard funkt, lässt sich einfach über den Befehl „Alexa, finde meine Geräte” identifizieren und installieren – ohne zusätzliche Bridge oder Zentrale.

Das ist auch der Grund dafür, warum Amazon den Echo Plus gern im Bundle mit diversen Smart-Home-Komponenten verkauft. Mit der zweiten Generation des smarten Speakers lassen sich dank des integrierten Thermometers nun auch wärmeabhängige Alexa-Routinen erstellen, beispielsweise um ab einer bestimmten Temperatur automatisch die Heizung auszuschalten.

Übrigens: Die Einrichtung des Echo Plus geht in der neuesten Variante deutlich einfacher von der Hand als bei der ersten Produktgeneration. Selbiges gilt auch für die überarbeiteten Kollegen Dot und Show.

  • connect-Testurteil: gut (396 Punkte)

Mehr zum Thema

Smarter Lautsprecher

Amazon hat dem Echo Plus 2 nicht nur ein optisches Refresh verpasst, sondern auch am Sound geschraubt. Ob dies etwas gebracht hat, lesen Sie im…
Smart Home: Amazon Echo Angebote

Ab Mittwoch senkt Amazon für eine Woche die Preise für einige Echo-Modelle. Wir zeigen, welche das sind und welche Fähigkeiten sie besitzen.
Smart Speaker

76,6%
Der erste Alexa-Speaker von Gigaset telefoniert auch im Festnetz. Das Konzept funktioniert in der Praxis bereits recht…
Google und Lenovo fordern Amazon heraus

Sprachgesteuerte Lautsprecher mit Bildschirm liegen im Trend. Dank Lenovo und Google gibt es nun einen echten Wettbewerb mit dem Platzhirsch Amazon.
Amazon Black Friday Woche

Der neue Echo Dot ist auch mit Uhr erhältlich – während der Black Friday Woche bei Amazon für 35 statt für 70 Euro. Der Dot ohne Uhr kostet 22 Euro.