Kundenbarometer 2018: Mobilfunk und Smartphones

Kundenbarometer 2018: Mobilfunk Österreich

© WEKA Media Publishing GmbH

Kundenbarometer 2018: Mobilfunk Österreich

Kundenservice

Service allgemein

Wenn seine Erwartungen wahrgenommen und erfüllt werden, ist der Kunde zufrieden. Bei der Frage nach der allgemeinen Einschätzung im Bereich Kundenservice macht T-Mobile Austria mit einer WPS-Score von 96 das Rennen. Dies entspricht einer glatten Note zwei.​

Netz

Verfügbarkeit

Welcher Anbieter hat aus Kundensicht das beste Netz? Hier geht A1 Telekom Austria als klarer Sieger hervor: Mit einer Punktzahl von 144 hängt der die Konkurrenz mit einem Vorsprung von 24 bzw. 30 Punkten klar ab.​

Marke/Anbieter

Weiterempfehlung

Es gibt fast kein besseres Lob an einen Provider, als wenn ein Kunde ihn an Freunde oder Bekannte weiterempfiehlt. Alle drei Anbieter dürfen sich freuen und können sehr gute Bewertungen einheimsen.

Tarif & Rechnung

Preis/Leistung

Während die Kunden von T-Mobile Austria und Hutchison/Drei Austria mit 117 bzw. 119 Punkten noch ganz gut wegkommen, muss A1 Telekom Austria herbe Kritik einstecken. Die Punktzahl von 37 ergibt die Note 2,6 und damit nur ein „befriedigend“.

Software

Diensteangebot

Mit den angebotenen Diensten ihres Providers scheinen die befragten Kunden nicht wirklich zufrieden zu sein. Obwohl Hutchison/Drei Austria mit etwas Vorsprung im Rennen liegt, könnten alle drei Anbieter in diesem Punkt deutlich nachbessern.

Mehr zum Thema

EU-Roaming

Weil O2 seine Kunden beim EU-Roaming irreführen soll, will der Verbraucherzentrale Bundesverband den Mobilfunkanbieter nun verklagen.
Mobilfunk-Netztest 2018

Welcher Mobilfunkanbieter der Schweiz hat das beste Netz? Der Kampf um den besten Anbieter ist sehr knapp. Gibt es wieder einen Wechsel an der Spitze?
Mobilfunk-Netztest 2018

Der Netztest wird kontinuierlich weiter entwickelt. Ein erster Ausblickt zeigt, wie wir das Testprogramm mit Crowdsourcing erweitern wollen.
Verbraucherschutz

Egal ob beim Handyvertrag oder DSL-Anschluss. Wenn etwas schief geht, haben Sie als Verbraucher bestimmte Rechte. Welche das sind, lesen Sie hier.
Für schnellere Updates

Die Telekom will in Zukunft keine eigenen Zusatzfunktionen mehr auf Android-Phones installieren. Updates könnten dadurch schneller verfügbar werden.