connect Breitband-Hotline-Test 2017

Schweiz: Swisscom, Sunrise, UPC Cabelcom

Die Eidgenossen legen ein hohes Maß an Professionalität an den Tag – nicht nur in puncto Netztechnik, sondern auch beim Service.

Im Gegensatz zu Österreich gilt die Schweiz mit gerade mal acht Millionen Einwohnern als das Vorzeigeland in puncto Breitbandausbau: Wie eine aktuelle Studie der Bertelsmann Stiftung ergab, liegt die Glasfaserverbreitung über dem EU- und OECD-Durchschnitt. Der übermäßige Ausbau des Glasfasernetzes wird auch seit Längerem von den Kommunen gefördert: Schweizer Stadtwerke starteten schon vor zehn Jahren mit der schnellen Lichtleitung. 

Mittlerweile kooperieren die Stadtwerke in Sachen Infrastruktur mit den Netzbetreibern Swisscom und Sunrise. Der starke Wettbewerb und die hohen Investitionen rechnen sich nicht nur in Ballungsgebieten, sondern auch in den ländlichen Gegenden: Laut einer aktuellen Studie der EU-Kommission verfügen fast 93 Prozent der Landbevölkerung über einen Internetzugang mit mindestens 30 Mbit/s. 

Swisscom 

Der Marktführer Swisscom mit nahezu zwei Millionen VDSL-und Glasfaser-Zugängen hat die meisten Breitbandkunden in der Kartei. Der Branchenprimus, der mehrheitlich dem Schweizer Staat gehört, will bis 2020 satte 85 Prozent der Haushalte mit über 100 Mbit/s versorgen. Dabei verfolgt Swisscom unterschiedliche Strategien und setzt auf den VDSL-Nachbrenner Vectoring sowie auf Glasfaser. Doch auch in puncto Service macht der Platzhirsch offensichtlich alles richtig: Das Swisscom-Team zeigt ein hohes Maß an Professionalität, verweist bei der individuellen Tarifberatung auf alle Sparpotenziale und holt so für den Kunden das meiste raus. Auch sonst lassen sich die Mitarbeiter nicht hetzen und gehen bei der Optimierung der Hard- und Software die Sache Schritt für Schritt mit dem Kunden durch. Vorbildlich! 

connect-Testurteil: sehr gut (436 von 500 Punkten)

Sunrise

Den Hut kann man auch vor dem Kundenservice des zweitgrößten Netzbetreibers Sunrise ziehen: Dessen Mannschaft steht den Swisscom-Kollegen in nichts nach, sondern erledigt vorbildlich ihren Job. Kompetenz gepaart mit Herzlichkeit führt am Ende zum Gleichstand der beiden Sieger. 

connect-Testurteil: sehr gut (436 von 500 Punkten)

UPC Cabelcom

Doch auch der größte Kabelnetzbetreiber UPC Cablecom muss sich nicht verstecken und folgt den Mitbewerbern in puncto Service dicht auf den Fersen. 

connect-Testurteil: sehr gut (429 von 500 Punkten)

Mehr zum Thema

Pressemitteilung Breitband-Hotline-Test

Schnelles Internet gibt’s für wenig Geld. Doch wie sieht’s mit dem Service aus? Die Hotlines der größten deutschen Breitbandanbieter im Test.
connect Breitband-Hotline-Test 2018

Die Hotlines der größten Breitbandanbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz im connect-Test. Wie gut ist der Service?
IFA 2018

Die Telekom führt bei ihrer Hotline eine Spracherkennung ein. Kunden können sich mit Sprach-ID beim Hotline-Anruf künftig per Stimme identifzieren.
connect Breitband-Hotline-Test 2020

Wie schlagen sich die Breitbandanbieter bei der Kundenberatung via Telefon? Wir haben die größten deutschen Anbieter sowie die Platzhirsche in…
Breitbandfestnetztest 2020

Zum ersten Mal führen zafaco und connect ihren renommierten Breitband- und Festnetztest nun auch in der Schweiz durch. Dabei stechen vor allem starke…