Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Wireless Kopfhörer

Magnat LZR 949 BT im Test

5 Bluetooth-Kopfhörer im Vergleich: Magnat LZR 949 BT

© Magnat / Montage: Audio

5 Bluetooth-Kopfhörer im Vergleich: Magnat LZR 949 BT

Pro

  • cooles italienisches Design
  • leichtester Kandidat im Testfeld

Contra

  • hoher Preis

Fazit

AUDIO Klangurteil: 63 Punkte; Preis/Leistung: gut

Keine geringeres als das italienische Designerstudio Pininfarina hat diese In-Ear-Hörer für Magnat entworfen. Damit befindet sich der LZR 959 BT in der illustren Gesellschaft eines Ferrari Dino 246, des Alfa Romeo 164 oder auch des Renault Espace. Optisch macht der Hörer tatsächlich ordentlich was her. Die Kapseln sind tropfenförmig gestaltet, asymmetrisch, mit weichen Rundungen auf der Vorderseite und Kanten auf der Rückseite. 

Man hat tatsächlich den Eindruck, Pininfarina habe die Kapseln mit in den Windkanal genommen. Der per Lasergravur eingetragene Pininfarina-Schriftzug ist schon fast Understatement, denn er ist so klein, dass man ihn ohne Lupe kaum entziffern kann. Im kurzen Verbindungskabel, das man wahlweise vorn oder im Nacken verlegen kann, sind der Bluetooth-Sender und die Bedienelemente untergebracht. Die Tasten sind ausreichend groß, doch um sie blind nur durch Fühlen zu finden, muss man schon ein wenig üben. Ungewöhnlich ist auch, dass man mit einem einfachen Druck auf die Plus- oder Minustaste nicht lauter oder leiser stellt, sondern eine Song vor- respektive zurückspringt.

Will man die Lautstärke ändern, muss man diese Tasten länger drücken. Acht Stunden Laufzeit gibt Magnat an, doch in unserem Test war schon nach 6 Stunden und 30 Minuten Schluss. Dennoch ist das ausreichend Zeit für einen musikalischen Tag unterwegs. Immerhin ist dieser Hörer nach etwas mehr als einer Stunde wieder voll aufgeladen. Der Sound war insgesamt neutral bis warm, mit guten Bässen, aber teilweise mit leicht verhangenen Höhen. Das kam Jazz und klassischer Musik entgegen.

Mehr zum Thema

HiFi-Kopfhörer im Test
Kaufberatung

Diese acht HiFi-Kopfhörer sehen nicht nur unverwechselbar aus. Sie bieten auch jeweils ein ganz eigenes Hörerlebnis, wie unser Test zeigt.
Noise-Cancelling-Kopfhörer bis 450 Euro
Top 5

Noise-Cancelling-Kopfhörer sorgen bei Bedarf in Zug oder Flugzeug für Momente der Ruhe - mit oder ohne musikalische Begleitung.
JBL E55BT in Blau
Mobiler Over-Ear-Kopfhörer

Der JBL E55BT sorgt mit trendigen Farben für gute Laune. Kann der Over-Ear-Kopfhörer auch akustisch überzeugen? Lesen Sie hier den Test.
Sony MDR-XB950N1
Drahtloser Kopfhörer mit Noise Cancelling

Der Sony MDR-XB950N1 bietet aktives Noise Cancelling, drahtlosen Betrieb und eine Portion Extrabass. Kann der Kopfhörer im Test überzeugen?
Beyerdynamic Amiron Wireless
Bluetooth-Kopfhörer

Der Amiron Wireless kommt als HiFi-Kopfhörer, mit der sensationellen Einmesstechnik von Mimi Hearing Technlogies. Wie klingt er im Test?
Alle Testberichte
Honor View 20 im Test
Smartphone
86,8%
Honor katapultiert sich mit seinem Topgerät in neue Regionen. Das View 20 bietet Oberklasse-Technologie mit wenigen…
Kleine Kiste alles an Bord: Linn Selekt DSM Aktiv im Test
Komplettsysteme ohne Boxen
Wir leben im Schlaraffenland. Vor einiger Zeit brauchte es noch große Türme an Elektronik – Linn inszeniert die Gegenwelt: alles unter einer Haube,…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.