Mobilfunk-Netzbetreiber

Service-App-Test 2020: Mein Magenta Austria (AT)

Mein Magenta Austria (AT)

Den Testsieg in Österreich holt sich 2020 die Telekom-Tochter Magenta Austria. Sie überzeugt durch große Funktionalität, und auch beim Thema Sicherheit geben die umlaut-Experten grünes Licht.

© Screenshot / Montage: connect

Transparenz in schönsterForm: alle Infos zu Vertrag, Kosten und Tarif versammelt.

Dieses Jahr sichert sich Magenta Austria den Testsieg vor dem Konkurrenten A1. Alle bestehende Verträge werden zu Beginn auf der Startseite angezeigt.

Neben der Vertragsverwaltung sind auch der Datenverbrauch sowie genutzte Tarifoptionen, Rechnungen und Einzelverbindungsnachweise direkt in der App einsehbar.

Beim Look-and-feel steht der Mutterkonzern Pate. Auch bei der österreichischen Tochter setzt man auf zurückhaltendes, funktionales Design.

© WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH

Testsiegel connect Testsieger

Sicherheit

Das sagt umlaut: „Als Ergebnis der Analyse sehen wir eine sehr gute Implementierung von Sicherheitsstandards. In der B-Note gibt es Abzüge beim Schutz persönlicher Daten und der Absicherung des App-Quellcodes.

connect-Urteil: sehr gut (927 von 1000 Punkten); Testsieger

Mehr zum Thema

Mobilfunk-Netzbetreiber

Per App lässt sich der Smartphone-Vertrag verwalten. Wie gut und sicher die Service-Apps von Telekom, Vodafone und Telefónica O2 sind, klärt der Test.
Kategorie: Apps, Software & Online Services

Der breakthrough 2020 award hat begonnen. Du findest, dass "Vialytics" einen Platz im Finale in Dresden verdient hat? Dann stimme jetzt hier ab!
Kategorie: Apps, Software & Online Services

Der breakthrough 2020 award hat begonnen. Du findest, dass "Wonderspot" einen Platz im Finale in Dresden verdient hat? Dann stimme jetzt hier ab!
Kategorie: Apps, Software & Online Services

Der breakthrough 2020 award hat begonnen. Du findest, dass "ADREF" einen Platz im Finale in Dresden verdient hat? Dann stimme jetzt hier ab!
Kategorie: Apps, Software & Online Services

Der breakthrough 2020 award hat begonnen. Du findest, dass "ABIS" einen Platz im Finale in Dresden verdient hat? Dann stimme jetzt hier ab!