Ratgeber

Simyo

Von wegen Billigheimer - beim Service lässt der Discount-Pionier nichts anbrennen.

Ein Mobilfunk-Discounter ist zwar günstig, kann aber nicht mit Service dienen? Bei Simyo trifft das nicht zu. So sind die Damen und Herren, die für die E-Plus-Billig-Marke in der Helpline sitzen, von der ganz schnellen Truppe. Im Schnitt meldeten sich die Mitarbeiter schon nach 40 Sekunden und wiesen auch keine allzu großen Wissenslücken auf. In Sachen SIM-Lock und Rufnummernmitnahme gaben die Berater souverän alle relevanten Infos durch - und zwar sehr entgegenkommend und kundenorientiert. Nicht wie mancher werte Kollegen der etablierten Mobilfunkbetreiber, die den Kunden vor allem schnell aus der Leitung schmeißen wollten.  Nur bei der Hardware mangelt's an Fachwissen. So behaupteten bei einer Frage zwei von drei Beratern, dass man eine MMS nicht an eine E-Mail-Adresse verschicken könne. Kann man doch. Dafür sind die Simyo-Leute in Sachen Datentransfer sehr gut gebrieft: Sie konnten die GPRS-Geschwindigkeit für Datenübertragung nennen, wiesen darauf hin, dass Simyo noch kein UMTS unterstützt und wussten auch  über  ihren neuen Datentarif bestens Bescheid. Ein Berater rechnete der Anruferin sogar vor, wie viele WAP-Seiten oder E-Mails man mit 1 Megabyte für 24 Cent abrufen kann. Alles in allem ein guter Auftritt. Die Kosten von 49 Cent vom Handy aus sind aber happig.

connect-Urteil: gut (189 Punkte)

Mehr zum Thema

6 Tipps und Tricks für Akku & Co.

Im Winter ist das Handy oder Smartphone besonderen Belastungen ausgesetzt. Wir zeigen, wie Sie Ihr Handy bei Kälte und Nässe schützen.
Handy gegen Schäden und Diebstahl versichern

Defekte, Diebstahl, Displaybruch: Smartphone-Besitzer müssen so manches Risiko fürchten. Doch wie sinnvoll ist eine Versicherung für iPhone und Co.?
Kauf-Tipps

Nicht jeder will für ein iPhone 500 Euro oder mehr hinlegen. Gebraucht wird's deutlich billiger. Wir erklären, worauf Sie beim Kauf achten müssen.
Technik in hohen Temperaturen

Auch Ihrem Handy, Smartphone, Tablet oder Notebook setzt die Hitze zu. Wir zeigen wie Sie Ihre mobile Technik in den heißen Monaten schützen.
Ortungsdienste auf Smartphones

Welche Möglichkeiten gibt es, ein Handy zu orten? Was ist erlaubt? Worauf müssen Sie beim Orten des Smartphones achten?